Dagmar Berghoff: Wahrsager sagten mir mein Sterbejahr

Die ehemalige Tagesschau-Sprecherin Dagmar Berghoff glaubt fest an Wahrsagerei. Drei Wahrsager hätten ihr unabhängig voneinander identisch ihr genaues Sterbejahr vorausgesagt, teilte sie in der ZDF-Talkshow "Markus Lanz" mit.

Das genaue Jahr wollte Berghoff nicht verraten, doch es seien mehr als zehn, aber weniger als zwanzig Jahre, die ihr noch blieben: „Eine Wahrsagerin hat es mir verraten. Das war letztes Jahr auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt. Da war eine Art Zigeunerin und ich dachte mir, kannst ja mal reingehen“, sagte sie im ZDF.

Das Sterbejahr habe ihr die Wahrsagerin ohne extra Aufforderung von sich aus mitgeteilt. Zwei andere Wahsager hätten ihr – angeblich bei bester Gesundheit – unabhängig davon das gleich Jahr ihres Sterbens genannt: „Heiler findet man auf dem Land, die – wenn man was hat – durch Handauflegen oder Streichen etwas machen.“ Für die Wahrsagung auf dem Weihnachtsmarkt bezahlte sie nach eigenen Angaben 20 Euro.

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.