Schock für Messi & Co.: Ex-Bayern-Star Demichelis blieb reglos liegen

Ex-Bayern-Star Martin Demichelis ist nach einem Zusammenprall im Training der argentinischen Nationalmannschaft bewusstlos am Boden liegen geblieben.

Demichelis und sein Traingspartner Marcos Rojos waren mit den Köpfen zusammengestoßen. Der ehemalige Bayern-Verteidiger, der seit dieser Saison beim spanischen Club FC Malaga unter Vertrag steht, blieb daraufhin reglos am Boden liegen.

Argentiniens Nationalspieler Pablo Zabeleta Pablo Zabeleta: „Demichelis hat nach dem Zusammenprall das Bewusstsein verloren, es ging ihm ziemlich schlecht. Das hat uns einen echten Schrecken eingejagt.“

Nach einer Behandlung durch den Mannschaftsarzt erlangte Demichelis das Bewusstsein wieder und konnte aufstehen. Dennoch wurde er zur Beobachtung in ein Krankenhaus gefahren. Am Freitag spielt Argentinien in einem WM-Qualifikationsspiel gegen Chile.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.