Beyoncé Knowles: „Mein Babybauch ist kein Fake!“

Hat Sängerin Beyoncé Knowles alle angeschwindelt? Nicht wenige Fans und auch Medienvertreter waren beim Anblick der Talkshow “Sunday Night” skeptisch. Der Fall ihres Kleides schien verdächtig. Jetzt dementiert die Souldiva mit aller Entschiedenheit.

Gegenüber ABC News teilte Beyoncés Sprecherin Yvette Noel-Schure nun mit, dass die Gerüchte, sie habe während einer australischen Talkshow eine Bauchprothese getragen oder gar eine Leihmutter engagiert „dumm, völlig absurd und falsch“ seien.

Bikini-Fotos aus Kroatien belegen Schwangerschaft eindeutig

Zuvor hatte die Gerüchteküche angefangen beim Klatsch-Blog “ mediatakeout.com“ heftigst gebrodelt. Ein Ausschnitt der Talkshow, in der sie mit Molly Meldrum über ihr viertes Album und die Geburt ihres ersten Kindes im kommenden Februar sprach, wurde binnen kürzester Zeit zu einer Art YouTube-Sensation. In einer ganz bestimmten Sequenz als sich die Künstlerin in den weißen Sessel fallen lässt, sah es so aus, als ob ihr Bauch verrutsche und dann wieder in Form „sprang“. Nachdem zahlreiche Verschwörungstheorien um sich griffen, scheint die eigentliche Erklärung im Kleid und dessen Stoff selbst zu finden. Denn, dass die Sängerin zweifelsohne schwanger ist, davon konnten sich alle dank Bikini-Fotos von ihrem Kroatien-Urlaub Anfang September überzeugen.

Für Beyoncé und Jay-Z ist der Zeitpunkt genau richtig

Beyoncé selbst scheint von den teils bösen Meldungen wenig beeindruckt. Während der Talkshow plauderte die 30-Jährige ganz aufgeregt über das bevorstehende Ereignis: „Mein Leben hat sich bereits verändert. Mein Mann und ich sind seit zehn Jahren zusammen, meine ganzen Zwanziger. Ich fühle einfach, dass die Zeit reif ist und ich bin sehr dankbar, dass Gott mich mit dem größten Geschenk, das ein Mensch bekommen kann, gesegnet hat.“  Alles sei geradezu perfekt: „Ich habe so viel erreicht im Leben, weiß wirklich wer ich bin und habe nichts überstürzt. Wenn es einen richtigen Zeitpunkt gibt, dann jetzt, und ich bin so glücklich.“

Mehr hier:

Alles Fake: Benutzt Beyoncé Knowles eine Leihmutter?

Beyoncé: Hat sie für ihr neues Video die Choreographie geklaut?

Verplappert: Bekommt Beyoncé Knowles Zwillinge?


Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.