„Frau in Schwarz“: Gruseliger Trailer mit Daniel Radcliffe

Als Zauberlehrling Harry Potter verzückte Daniel Radcliffe Millionen. Mehr als ein Jahrzehnt kämpfte er für das Gute - bis zum großen Finale. Jetzt schlüpft der junge Schauspieler in eine völlig neue Rolle. Er wird englischer Makler in einem echten Gruselschocker. Ein zweiter Trailer gibt nun weitere Details preis.

Der Anwalt Arthur Kipps, so heißt Daniel in dem Streifen „Frau in Schwarz“ von James Watkins, findet heraus, dass in seinem Haus ein Geist sein Unwesen treibt. Was in der Vergangenheit vorgefallen war, scheint zunächst unklar. Doch Arthur läuft nicht davon – er stellt sich dem Spuk, will seinen Auftrag – den Nachlass der Verstorbenen zu regeln – unbedingt schnell und gut abschließen. Worauf er sich da einlässt, ahnt er allerdings nicht. Denn der Geist der Frau, deren Sohn einst ertrank, ist nun auf Rache aus.

Der Film, der im britischen Hinterland Mitte des 19. Jahrhunderts spielt, beruht auf dem gleichnamigen Roman der Autorin Susan Hill aus dem Jahr 1983. Das Drehbuch stammt von Jane Goldman.

Für 29. März 2012 ist der Kinostart hier in Deutschland geplant. Schon jetzt geben zwei Trailer erste Hinweise darauf, was die Fans erwartet wird.

Die ersten Szenen gab es bereits vor sechs Monaten:



Und hier der neueste Hinweis:

Mehr hier:

Geht Emma Watson ans Theater?

Harry Potter ist verliebt!

“Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2″ bricht alle Rekorde

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.