Rennunfall (Video): Indy 500 Champion stirbt bei Massencrash

Horrorunfall in Las Vegas: 15 Rennwagen stoßen bei dem Finale der Indy-Serie am Sonntag zusammen. Der Engländer Dan Wheldon stirbt bei der Massencarambolage.

Am Sonntag wurden Zuschauer des Indy-Rennens in Las Vegas Zeugen eines Horrorunfalls. Gleich 15 Rennwagen fuhren ineinander. Einige gingen in Flammen auf. Der zweifache IndyCar 500-Champion starb dabei. Drei weitere Piloten wurden verletzt.

Aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit konnte Wheldon den anderen Autos nicht mehr ausweichen, verlor die Kontrolle, flog über einen anderen Rennwagen und prallte gegen den Fangzaun. Sein Auto ging sofort in Flammen auf. Mit Hubschraubern wurde der schwerverletzte Wheldon ins Krankenhaus gebracht. Hier erlag er kurze Zeit später seinen Verletzungen. Der 33-Jährige Dan Wheldon hinterlässt eine Frau und zwei Söhne.

Motorsportwelt trauert um Dan Wheldon

Nach zwei Stunden erhielten die Rennfahrer die Nachricht seines Todes. IndyCar-Chef Randy Bernard verkündete:  „Die IndyCar-Serie muss leider bekannt geben, dass Dan Wheldon von uns gegangen ist. Unsere Gedanken und Gebete sind bei seiner Familie. Das Rennen ist abgebrochen.“ Die anderen Rennfahrer fuhren auf dem Las Vegas Motor Speedway fünf Ehrenrunden für den verstorbenen Piloten.

Rennkollegin Danica Patrick erzählt nach dem Unfall: „Es war wie in einem brutalen Film. Auf der ganzen Fahrbahn lagen Trümmerteile, man konnte den Rauch riechen, die Rauchschwaden vom Auto aufsteigen sehen und es war ein Feuerklotz, um den wir herumgefahren sind.“

Die Motorsportwelt ist betroffen. „Das ist ein extrem trauriger Tag. Das ist ein tragischer Verlust in so einem jungen Alter. Mein Herz ist in dieser extrem schwierigen Zeit bei seiner Familie und seinen Freunden”, erklärte Formel 1-Pilot Lewis Hamilton. Das Las Vegas Review Journal veröffentlichte die erschreckenden Bilder des Unfalls.

Das Rennen in Indianapolis gibt es bereits seit 100 Jahren und ist das zweitälteste Autorennen der Welt überhaupt. Zwischen 1950 bis 1960 wurden im Rahmen der Formel-1-Weltmeisterschaft auf der Strecke Rennen ausgetragen.

http://www.youtube.com/watch?v=FV_hrmY1oKU

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.