Hatte Messi-Freundin Affäre mit Justin Bieber?

Justin Bieber (17) soll seine Freundin Selena Gomez (19) betrogen haben. Das behauptet jedenfalls das argentinische Model Macarena Lemos (19). Sie sagt, sie habe den Teeniestar geküsst.

Laut argentinischen Medienberichten hat Macarena Lemos, die als eine Ex-Freundin des Fußballstars Lionel Messi in ihrer Heimat keine Unbekannte ist, damit geprahlt, Justin Bieber in einer Hotelsuite in Buenos Aires geküsst zu haben. Ob etwas an den Behauptungen des Models dran ist oder ob sie sich nur unlauter ins Gespräch zu bringen versucht, ist bislang nicht restlos aufgeklärt.

Alles nur Gerüchte? Bieber und Gomez gemeinsam im Kino

Fakt ist, dass trotz der Gerüchte Justin Bieber mit seiner festen Freundin Selena Gomez am Donnerstagabend dieser Woche als verliebtes Paar in Biebers Heimat Kanada gesichtet wurde, als beide ein extra für sich angemietetes Kino besuchten. Im September hatten sich Bieber und Gomez allein in einem ganzen Stadion in L.A. vergnügt, um den Film „Titanic“ von 1997 gemeinsam zu genießen. Zuletzt wartet ein Blog mit der Meldung auf, Bieber habe angeblich bereits eine Million US-Dollar für seine Freundin ausgegeben.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.