Star aus „The Vampire Diaries“ war dem Tode nah

Waghalsige Abenteuer, bei denen der Tod zum Greifen nahe ist: Für Schauspielerin Nina Dobrev eigentlich das tägliche Brot. Jetzt gestand sie: Auch im wahren Leben ist sie beinahe ums Leben gekommen.

Die Schöne aus der Kult-Serie „The Vampire Diaries“ hatte, so berichtet sie selbst in einem Interview mit „TV Guide“ eine allergische Reaktion erlitten. Ihr Körper reagierte so heftig, dass die 22-Jährige im Krankenhaus sogar wiederbelebt werden musste.

Allergischer Reaktion folgte eine Lebensmittelvergiftung

Kaum erholt, stellte die junge Frau ihren Körper bereits auf die nächste harte Probe: diesmal mit einer Lebensmittelvergiftung. Über Twitter gibt Nina Dobrev ihren Fans jedoch Entwarnung: „Ich fühle mich immer noch etwas angeschlagen, aber ich schaffe das schon! Es geht schon wieder bergauf!“

Die bulgarisch-kanadische Schauspielerin ist seit 2009 in „The Vampire Diaries“ zu sehen. Seit Anfang 2010 ist die Serie auch bei uns auf ProSieben zu sehen. Dobrev spielt Elena Gilbert, die ihre Eltern bei einem Autounfall verloren hat. Durch einen Mitschüler wird sie in die Welt der Vampire und Dämonen hinein katapultiert.

Hier der Trailer zur 3. Staffel:

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.