Autocrash: Schrecksekunde für Blacky Fuchsberger

Der beliebte Schauspieler Blacky Fuchsberger und seine Frau Gundel haben am vergangenen Sonntagnachmittag in München einen Autounfall verursacht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ungefähr 33.000 Euro. Der 84-Jährige und seine Gattin kamen mit dem Schrecken davon.

Blacky Fuchsberger, der vor gut einem Jahr den plötzlichen Tod seines einzigen Sohnes Tommy zu verkraften hatte, streifte auf der Fahrt durch Grünwald in Richtung München gleich zwei andere, vor einer Ampel stehende Autos. Zwei Pkw-Führer mussten auf Grund leichter Verletzungen von einem Arzt behandelt werden.

BMW von Fuchsberger kam auf dem Gehweg zum Stehen

Der Showdino und seine 81-jährige Gattin blieben unverletzt. Über die „Bild“ beruhigten sie: „Uns geht’s gut, bei dem Unfall gab es nur einen Blechschaden.“ Der Sachschaden am eigenen Auto sowie am BMW eines Kfz-Mechanikers und dem VW-Golf eines Rentner-Ehepaares ist jedoch immens. Derzeit wird er auf etwa 33.000 Euro geschätzt. Es wird vermutet, dass die TV-Legende den Rückstau, der sich hinter einer Kurve befand, schlicht übersehen hat. Um Schlimmeres zu verhindern, hatte Fuchsberger noch versucht auszuweichen. Schlussendlich kam sein BMW X5 auf dem Gehweg zum Stehen.

Ob Fuchsberger das Rückstauende schlicht übsersehen oder vielleicht Gas mit Bremse verwechselt haben könnte, ist bis dato nicht bekannt.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.