Beerdigung von Gaddafi: TV-Sender veröffentlicht Videomaterial

Ein in Dubai ansässiger TV-Sender hat als erster Kanal Videomaterial von der am vergangenen Dienstagmorgen vollzogenen Beerdigung Muammar al-Gaddafis an einem geheimen Ort in der libyschen Wüste veröffentlicht.

Das Video zeigt wie der einstige Machthaber Muammar al-Gaddafi, sein Sohn Motassım und der einstige Verteidigungsminister Abu Bakr Junis beerdigt werden. An dem Begräbnis, so berichtet die türkische Zeitung „Hürriyet“ hätten insgesamt vier Personen teilgenommen. Unter den Anwesenden sei auch ein Imam gewesen.

Debatte über Umgang mit Bildmaterial von Toten

Bereits in der letzten Woche kursierten im Netz unzählige Videos im Zusammenhang mit dem Tod von Muammar al-Gaddafi. Auch einschlägiges Bildmaterial machte die Runde. Der Umgang mit diesen Zeugnissen löste eine kontroverse Debatte darüber aus, ob es ethisch überhaupt vertretbar sei, derartige Bilder und Aufnahmen eines Menschen in seinen letzten Momenten und dann eines Toten großflächig zu verbreiten bzw. überhaupt zu zeigen.

Muammar al-Gaddafis Leichnahm wurde nach seiner Tötung tagelang in einer Kühlkammer in einem Einkaufszentrum von Misrata aufbewahrt. Am vergangenen Montag beendete der zunehmende Verwesungsprozess der Toten weitere Debatten über deren Verbleib.

Hier das Video:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=4fS4BB9sVsk

Mehr hier:

Gaddafi und Sohn im Morgengrauen beerdigt

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.