Erdbeben-Initiative: Ein Gehalt für Van!

Türkische Abgeordnete haben den Hilferuf ihres Kollegen aus Van, Burhan Kayatürk, erhört: Sie spenden einen Monatsgehalt an die dortigen Erdbebenopfer. An der Kampagne beteiligten sich die Kabinetts-Mitglieder Fatma Sahin und Mehmet Simsek, die AKP-Abgeordneten Hüseyin Celik und Vahit Kiler sowie die CHP-Abgeordneten Umut Ora und Faik Tunay.

Das Erbeben kostete hunderten von Menschen im Osten der Türkei das Leben. Jeden Tag werden weiterhin Verschüttete lebend aus den Trmmern geborgen.
In der vergangenen Woche starteten verschiedene türkische Fernsehsender Kampagnen für die Erdbebenopfer in Van. „Kardeslik Zamani“, organisiert von Samanyolu Media Group, und „Van icin tek yürek“, eine Aktion von den türkischen Sendern ATV und KanalD, riefen Türken auf der ganzen Welt auf, für Van zu spenden.

Hakan Sükür folgte Spendenaufruf als Erster

Insgesamt wurden in zwei Tagen bis zu 130 Millionen Lira für Van gespendet. An dieser Aktion nahm auch der Van-Abgeordnete Burhan Kayatürk teil und startete ebenfalls eine Spendekampagne. Er rief alle Abgeordneten des türkischen Parlaments auf, ein Gehalt für Erbebenopfer zu spenden. Der erste Abgeordnete, der diesem Hilferuf entgegen kam, war der ehemalige weltberühmte Fußballspieler und jetzige Abgeordnete von Istanbul Hakan Sükür.

Nicht nur Abgeordnete der Regierungspartei AKP nahmen an dieser Kampagne teil, sondern auch Abgeordnete der Oppositionsparteien CHP und MHP.
Unter ihnen sind ferner der Justizminister Sadullah Ergin, der Minister für Arbeit Faruk Celik, der Sportminister Suat Celik, der Vize-Präsident der CHP Gürsel Tekin, der MHP-Abgeordnete Koray Aydin. Ebenso haben sich die Kabinettsmitglieder Fatma Sahin und Hüseyin Celik sowie CHP-Abgeordnete Umut Oran und Faik Tunay bereit erklärt, ihren Gehalt an die Bevölkerung von Van zu spenden.

Der Finanzminister Mehmet Simsek erklärte gegenüber den Journalisten, dass die Teilnahme der Abgeordneten an solchen Kampagnen von großer Bedeutung ist. Er bedankte sich ebenfalls bei allen Abgeordneten, die auf diesen Hilferuf des Van-Abgeordneten sofort reagierten.

Hüseyin Celik: Abgeordnete müssen ein Vorbild sein

Der stellvertretende Präsident der AKP und Parteisprecher Hüseyin Celik teilte während einer Sendung auf TV8 mit, dass er ebenfalls sein Gehalt für Van spenden werde: „Ich unterstütze vom ganzen Herzen all meine Abgeordnetenfreunde. Wir als Abgeordnete müssen dem Volk ein Vorbild sein. Diese Aktion hat nicht nur einen materiellen Wert, sondern auch einen moralischen. An solchen Tagen müssen wir unsere Aufopferungsbereitschaft darlegen können.“

CHP-Abgeordnete Tunay: Ich bin stolz auf unser Volk

Die CHP-Abgeordneten von Istanbu,l Umut Oran und Faik Tunay, nahmen persönlich an den Bergungen in Van teil. Tunay sagte auf einer Konferenz in den USA: „Unser Volk hat wie immer gezeigt, wie sensibel es mit Umweltkatastrophen umgehen kann. Ich bin stolz auf unser Volk, auf die Solidarität unseres Volkes. Gerne nehmen ich dieser Spendenaktion teil“, so die türkische Tageszeitung „Zaman“.

» Lesen Sie alle Nachrichten über Erdbeben

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.