Iran: Deutscher Botschafter von Westerwelle abberufen

Nachdem Großbritannien seine Diplomaten aus Teheran abgezogen hat, griff auch Außenminister Westwerwelle zu dieser Maßnahme. Der deutsche Botschafter wurde aus dem Iran zurückgerufen.

Botschafter Bernd Erbel wurde nach Berlin zurückbeordert. „In Anbetracht der gestrigen Ereignisse in Teheran hat Außenminister Westerwelle entschieden, dass der deutsche Botschafter zu Konsultationen nach Berlin zurückgerufen wird“, so das Auswärtige Amt.

Nach einem Angriff iranischer Studenten vom Dienstag auf das britische Botschaftsgebäude in Teheran hatte David Cameron über Nacht die diplomatischen Vertreter seines Landes ausfliegen lassen. Zudem müssen alle Mitarbeiter der iranischen Botschaft in London innerhalb von 48 Stunden das Land verlassen.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.