Miss World 2011 kommt aus Venezuala

Die schönste Frau der Welt kommt aus Venezuela. Ivian Lunasol Sarcos Colimenares ist Miss World 2011. Nach 60 Jahren fand der Schönheitswettbewerb erneut in London statt.

Bei der Miss World-Wahl 2011 zeigte sich, dass die schönsten Frauen anscheinend in Venezuala leben. Schon zum sechsten Mal wurde eine Schönheit aus Venezuela zur Miss World gewählt. So oft schaffte das bisher kein anderes Land. Die 21-jährige Ivian Lunasol Sarcos Colimenares bekam ihre Krone von der Miss World 2010, der Amerikanerin Alexandria Mills, aufgesetzt.

Die 120 Teilnehmerrinnen hatten sich in London zusammengefunden, um die Schönste unter sich wählen zu lassen. Damit fand das 60-jährige Jubiläum des Schönheitswettbewerbs wieder an seinem Ursprungsort statt. Gwendoline Gaelle Sandrine Ruais von den Philippinen ergatterte den zweiten Platz und zur drittplatzierten Miss wurde Amanda Victoria Vilanova Perez aus Puerto Rico gewählt.

Titelverleihung der Miss World:

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.