Schwangerschaftsgelüste: Danach ist Beyonce süchtig!

Übelkeit, Erbrechen und Heißhungerattacken: Damit kämpft derzeit Beyoncé. Der aktuelle Trend in Beyoncé's Küche: Ketchup zu allen Mahlzeiten!

Beyonés erste Schwangerschaft mit Höhen und Tiefen – wie jede schwangere Frau macht auch Beyoncé Veränderungen durch. Übelkeit, Erbrechen und vor allem Heißhungerattacken gehören zum Alltag.

Auch die werdende Promi-Mama Beyoncé muss mit diesen Begleiterscheinungen einer Schwangerschaft zurecht kommen. Schokoladenkekse mit Gurken, Bounty-Eis mit Chili-Soße oder Waffeln gehörten in letzter Zeit zu ihren Liebensköstlichkeiten. Und jetzt gibt die 30-Jährige zu, dass sie süchtig nach Ketchup ist.

Dem „Closer“ Magazin sagte sie: „Ich weiß nicht, ob man das komisch nennen kann, aber ich esse zur Zeit Ketchup mit jedem Gericht. Ich habe Ketchup zwar schon gemocht, bevor ich schwanger war, aber jetzt esse ich wirklich gar nichts ohne die Soße. Egal ob Frühstück, Mittagessen oder Abendbrot – ich muss immer eine Flasche Ketchup in Reichweite haben“.

Mal sehen, was in den nächsten Tagen und Wochen noch auf die Speisekarte der berühmte Sängerin kommt.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.