Dascha: Kehrt sie mit Baby zu GZSZ zurück?

Lena Ehlers alias Dascha Badak von GZSZ wird im Januar Mutter. Noch ist sie im TV zu sehen bis Ende des Jahres. Die Frage, die sich alle Fans stellen: Wie geht es nach der Geburt für Dascha in der Serie weiter?

Lena Ehlers, derzeit im achten Monat schwanger, erwartet im Januar die Geburt eines Jungen. Ob sie nach ihrer Baby-Pause zur RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zurückkehrt und vielleicht sogar das Baby mit in die TV-Serie mitbringt, wollte sie dem Portal „Promiflash“ zuletzt nicht verraten. Sie erklärte stattdessen, das sei „ein Geheimnis“. Allein, dass sie einen Jungen zur Welt bringen werde, gab sie bekannt.

Bei ihren Fans mischt sie zu der Freude über das bevorstehende Mutterglück der GZSZ-Darstellerin auch ein wenig Unbehagen. Sorge besteht bei den Fans, dass sich Dascha wie Susan Sideropoulos alias Verena Koch aus der beliebten Serie verabschieden könnte. Letztere hatte im August mit einem spektakulären Unfalltod ihren Ausstieg nach zehn Jahren GZSZ besiegelt – wegen ihrer zweiten Schwangerschaft. Die erste Schwangerschaft der heute 31-Jährigen mit Söhnchen Joel, der im März 2010 zur Welt kam, war einfach in das Drehbuch hineingeschrieben worden. Beim zweiten Kind schien ihr eine Wiederholung allerdings zu stressig.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.