Dschungelcamp 2012: GZSZ Emily zieht nicht in die Ekelshow!

Sie ist klein, zierlich und dennoch eine Powerfrau: Anne Menden, die in der RTL-Serie GZSZ Emily Höfer spielt, steht auf der Wunschliste des Senders für das Dschungelcamp 2012 ganz weit oben. Doch die junge Frau will sich das nicht antun.

Es gibt wohl kaum ein TV-Format, das die deutschen Zuschauer mehr polarisiert. Doch sobald das Moderatorenduo Dirk Bach und Sonja Zietlow in den Tiefen des australischen Dschungels zum legendären Schlachtruf “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” ansetzen, sind nicht nur sie wieder vor ihren Fernsehgeräten. Auch andere sind auf den Plan gerufen: Promis und solche, die es (wieder) werden wollen.

Dschungelcamp Staffel 5 muss getoppt werden

Seit Beginn der Sendung im Jahr 2004 strömen Stars und Sternchen nach Down Under, um sich selbst wieder ins Gespräch zu bringen. Die Liste der mehr oder weniger bekannten Namen ist lang. Jetzt bereitet RTL die sechste Staffel der Freiluft-Show vor. Es gilt, die bisher erfolgreichste aller Staffeln zu toppen. Immerhin sahen im vergangenen Januar im Durchschnitt 7,40 Millionen Menschen zu. Da will die Liste der Wunschkandidaten wohl bedacht sein.

Anne Menden will nicht nach Australien

Dass das gar nicht so einfach ist, will „Bild“ jetzt erfahren haben: „Auf der Suche nach neuen ‚Dschungel-Opfern‘ tut sich RTL schwer wie noch nie. Zwar gibt es immer mehr C-Promis, aber immer weniger wollen offenbar leckere Känguru-Hoden essen“, so das Blatt. Angefragt sind bisher schon einige. Namen wie Bernd Herzsprung oder Karsten Speck sind gefallen. Auch Ex-GNTM Micaela Schäfer steht bei RTL ganz oben auf dem nach-weihnachtlichen Wunschzettel. Annemarie Eilfeld soll bereits abgelehnt haben.

Dailysoap-Star Anne Menden, so berichtete „Bild“ sei ebenfalls eine Wunschkandidatin gewesen. In der erfolgreichen Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ spielt sie seit 2004 die Rolle der Emily Höfer. Dort ist die 26-Jährige bereits durch sämtliche Höhen und Tiefen gegangen. Verlust der Eltern, Abrutsch ins Millieu, unerfüllte Liebe, falsche Freunde und jetzt das große Glück mit Tuner. Zumindest mit Blick auf ihre Rolle ist die junge Frau absolut für ein Abenteuer im Dschungelcamp gewappnet. Doch wie RTL inzwischen mitteilt, hat Anne Menden erklärt: „Bisher liegt mir gar keine Anfrage vor. Sollte man mich noch locken wollen, um 2012 ins Dschungelcamp zu gehen, werde ich sofort und dankend nein sagen“. Ihre Fans kann sie jedoch beruhigen: „Ihr könnt mich auch 2012 täglich im TV sehen – bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten um 19.40 Uhr auf RTL“.

Mehr hier:

Überraschungs-Coup: RTL-Dschungelcamp für Deutschen Fernsehpreis nominiert

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.