Twilight-Nachwuchs: Jetzt wollen Robert Pattinson und Kristen Stewart adoptieren

Erst vor gut einem Monat überraschten Selena Gomez und ihr Freund Justin Bieber mit dem Entschluss adoptieren zu wollen. Seitdem lebt Husky-Mischling-Baby Baylor bei ihnen. Die beiden "Twilight"-Stars Robert Pattinson und Kristen Stewart ziehen jetzt gleich.

Der Trubel um Robert Pattinson, Kristen Stewart und die restliche Crew von „Breaking Dawn“ ist derzeit Riesengroß. Erst am vergangenen Freitag wurde mit viel Tamtam die Deutschlandpremiere des aktuellen Kinofilms in Berlin gefeiert. Jetzt wird bekannt: Edward und Bella basteln auch privat an ihrem gemeinsamen Nest.

Pattinson und Stewart suchen ein gemeinsames Zuhause

Auch Robert Pattinson und Kristen Stewart haben sich entschlossen, einen Hund zu adoptieren. Auch diese beiden haben, ähnlich wie Selena Gomez, die zuvor schon fünf Hunde gerettet hat, bereits erfahren. Erst kürzlich holte Pattinson den Rüden Bear zu sich, den Kristen bereits ihr „Baby“ nennt. Wie „contactmusic“ nun berichtet, will das Paar in Kürze einem weiteren kleinen Hund ein Zuhause schenken und erstmals gemeinsam adoptieren. Doch bei einem gemeinsamen Haustier soll es offenbar nicht bleiben. Wie es weiter heißt, würden sich die beiden auch nach einem Haus umsehen. Derzeit herrsche allerdings noch Unklarheit darüber, ob das neue Domizil in Los Angeles oder in London sein solle.

Für Robert und Kristen stehen offensichtlich die nächsten Schritte in ihrer Beziehung an. Läuten da wohl bald auch im richtigen Leben die Hochzeitsglocken?

So war es übrigens am Freitagabend in Berlin:

Mehr hier:

Adoption: Justin Bieber und Selena Gomez üben Familie
Justin Bieber: Ich denke schon an Hochzeit


Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.