Traurige Gewissheit: Robin Gibb hat Leberkrebs

Bereits seit Mitte Oktober dieses Jahres sind die Fans in Alarmbereitschaft. Bee Gees-Star Robin Gibb wird mit starken Bauchschmerzen in ein Krankenhaus gebracht. Spätere Bilder zeigen ihn in einem erbärmlichen Zustand. Er ist nur noch Haut und Knochen. Jetzt die Schockdiagnose: Der 61-Jährige leidet an Leberkrebs.

Nur etwas mehr als einen Monat nach seiner letzten Einlieferung ins Krankenhaus, musste Robin Gibb nun erneut in ein Hospital gebracht werden. Wie ernst die Situation ist, zeigt auch das Erscheinen seines älteren Bruders Barry, der eigens aus den USA einflog sowie seiner 91-jährigen Mutter.

Gegenüber dem „Sunday Mirror“ weiß ein Insider zu berichten: „Robin geht es nicht gut, und man muss sich Sorgen um ihn machen. Du kannst noch so viel Geld haben, um die besten Experten zu holen, aber Ruhm, Prestige und Geld kann die Dinge ändern, wenn man Krebs hat.“ Robin hätte einen starken Charakter, er sei ein Kämpfer und fühlt sich von all den Nachrichten seiner Fans im Netz ermutigt, versucht der Informant etwas Hoffnung zu streuen. Auch seine Ehefrau Dwina tue alles Menschenmögliche und weiche nicht mehr von seiner Seite.

Robin Gibb pflegt einen äußerst gesunden Lebensstil

„Vor ihnen liegen schwere Zeiten“, stellt er heraus, „aber Robin wird nie aufgeben und seine liebende Familie wird dafür sorgen, dass er alles hat was er braucht.“ Einen faden Beigeschmack habe die Erkrankung für die Familie dennoch. Immerhin hat Robin stets sehr auf sich geachtet. Er hat weder getrunken noch sich ungesund ernährt. Auch Sport gehörte wie selbstverständlich zum Leben des Vegetariers dazu.

Bereits seit Jahren rätseln Fans und Medien über die Erkrankung von Robin Gibb. Immer wieder gab es Berichte über lähmende Bauchschmerzen. Angeblich, so wird jetzt bekannt, soll er bereits seit zwei Jahren gegen den Krebs kämpfen. Sein Bruder Maurice Gibb verstarb 2003 wenige Tage nach einer Darmoperation.

Mehr hier:

Große Sorge um Robin Gibb: Bee Gees Star ist nur noch Haut und Knochen
Robin Gibb wieder im Krankenhaus: Wie schlimm steht es um den Bee Gees Star?


Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.