Dr. House: Hugh Laurie macht Schluss

Schräg und verquer, gleichzeitig aber doch irgendwie liebenswürdig: Dr. House alias Hugh Laurie polarisiert ein Millionenpublikum. Doch bald ist es wohl nicht nur mit der Lösung medizinischer Rätsel vorbei. Der Schauspieler will offenbar ganz aufhören.

Zugegeben, sein bester und einziger Freund, der Onkologe Dr. James Wilson alias Robert Sean Leonard, hatte es nicht immer einfach mit ihm. Aber deshalb gleich die Flinte ins Korn werfen? Ganz danach sieht es derzeit aus. Denn der 52-jährige Laurie denkt derzeit wohl nicht nur darüber nach, die TV-Serie „Dr. House“ nach acht Staffeln einzustampfen. Er spielt anscheinend ebenfalls mit dem Gedanken gänzlich von der Bildfläche zu verschwinden.

In einem Interview mit „Daily Record“, so berichtet das Portal „Promiflash“ hat der Amerikaner die Hoffnungen der Fans nun in Gänze zerstört, wenn er erklärt: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass es noch einmal eine vergleichbare Sendung geben wird. Ich hab schon extrem Glück gehabt, dass ich diesen einen Hit hatte und ich glaube nicht, dass der Blitz zweimal an der gleichen Stelle einschlägt.“

Filmbranche bietet mehr als das Schauspielfach

Gänzlich vom TV-Geschäfft lassen kann Hugh Laurie allerdings nicht. Obschon er nicht mehr als Schauspieler aktiv sein will, kann er sich durchaus vorstellen an anderer Stelle kreativ zu wirken: „Ich denke, mich interessiert auch das Schreiben, das Produzieren, die Regie-Arbeit und vieles mehr. Ich finde das ganze weite Feld der Film-Branche faszinierend.“

„Dr. House“ wird bereits seit 2004 in den USA ausgestrahlt. Das Format nach einer Idee von David Shore heimste bisher einen  Emmy und den Golden Globe Award ein. Seit dem  9. Mai 2006 ist die Kultserie auch in Deutschland bei RTL zu sehen. In den Vereinigten Staaten läuft die achte Staffel seit Oktober 2011. In Europa hinkt man da noch etwas hinterher. In den deutschsprachigen Ländern werden seit September 2011 die restlichen 14 Episoden der siebten Staffel rund um den genialen Diagnostiker Dr. Gregory House gezeigt.

Hier der Trailer zur achten Staffel in englischer Sprache:

http://www.youtube.com/watch?v=zgf_tF4_yZE

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.