Brigitte Nielsen: Dschungelcamp für 150.000 Euro?

Das Dschungelcamp ist zurück: Seit Wochen wird über die möglichen Teilnehmer spekuliert. Jetzt scheint die erste Kandidatin für die Tortur in Australien festzustehen. Es ist keine geringere als die Ex von Sylvester Stallone: Brigitte Nielsen.

GZSZ-Star Anne Menden alias Emily Höfer hatte kein Interesse sich den Strapazen eines Dschungelcamps auszusetzen. “Bisher liegt mir gar keine Anfrage vor. Sollte man mich noch locken wollen, um 2012 ins Dschungelcamp zu gehen, werde ich sofort und dankend nein sagen”, ließ sie bereits Mitte November ausrichten. “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”, dieser Schlachtruf ließ die sympathische junge Frau kalt und die Spekulationen der Medien konzentrierten sich auf andere, potentielle Kandidaten.

Jetzt steht ein neuer Name im Raum. Busenwunder Brigitte Nielsen wagt Anfang 2012 offenbar den Schritt ans andere Ende der Welt. Der 48-jährige Hollywood-Star soll sich die Ekelprüfungen vor laufenden Kameras laut „Bild“ übrigens fürstlich entlohnen lassen. 150.000 Euro soll sie angeblich für die am 13. Januar startende Prüfung jenseits der Zivilisation erhalten.

Désirée Nick sieht Brigitte Nielsen schon mit der Krone

Erfahrung auf dem Gebiet der Reality-Shows bringt die Blondine bereits mit. Erst vor drei Jahren durfte sie ein Kamerateam unter dem Titel „Aus alt mach neu“ bei ihrem eigenen Gang unters Messer begleiten. Im letzten Jahr legte sie dann bei „Let’s Dance“ eine flotte Sohle auf das Parkett. Die einstige Dschungelkönigin Désirée Nick zeigt schon jetzt begeistert von der Wahl: „Glückwunsch an RTL! Eine tolle Kandidatin! Brigitte Nielsen ist Hollywood-gestählt, sie weiß genau, was im Camp gespielt wird. Und die anderen Kandidaten müssen sich warm anziehen: Sie ist eine heiße Anwärterin auf den Sieg.“

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.