Grammys 2012: Adele und Kanye West sind die Top-Nominierten!

Der US-Rapper Kanye West und die britische Sängerin Adele führen in diesem Jahr die Liste der Nominierten für die Grammys 2012 an. Wer im kommenden Februar einen Preis abstauben könnte, das wurde am vergangenen Mittwochabend in Los Angeles bekannt gegeben.

Die Recording Company schickt Kanye West mit ganzen sieben Nominierungen für die 54. Verleihung der Grammys im Februar 2012 in Los Angeles ins Rennen. Die britische Ausnahmesängerin Adele tritt mit immerhin sechs Nominierungen an und steht so auf Augenhöhe mit Stars wie den Foo Fighters und Bruno Mars.

West gilt auf diesem Gebiet bereits als „erfahrener Hase“. Ganze 14 der begehrten Trophäen hat der 34-Jährige bereits gewonnen. In wenigen Wochen könnten nun zahlreiche weitere unter anderem für „All Of The Lights“ in der Kategorie „Bester Titel des Jahres“ hinzukommen.

Auch für Adele stehen die Chancen um die begehrtesten Musikpreise der Welt nicht schlecht. Der „Rolling in the Deep“-Star besetzt im Rahmen ihrer sechs Nominierungen gleich drei Hauptkategorien: „Aufnahme des Jahres“, “ Titel des Jahres“ als auch „beste Platte“ für ihr Erfolgsalbum „21“ stehen zur Debatte. In letzter Kategorie konkurriert sie übrigens auch mit Lady Gaga und Katy Perry.

Im Rahmen der Bekanntgabe wurde von der Expertenjury auch die im vergangenen Juli so plötzlich verstorbene britische Souldiva Amy Winehouse noch einmal bedacht. In der Sparte „Bestes Popduo“ ist sie gemeinsam mit Jazz-Legende Tony Bennett nominiert.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.