Demi Moore: Auf Twitter bleibt sie vorerst @MrsKutcher

Die Demütigung, die US-Schauspielerin Demi Moore durch ihren Noch-Ehemann Ashton Kutcher in den letzten Monaten erfahren hat, waren enorm. Die Entscheidung, sich scheiden zu lassen ist längst gefallen. Von einer Sache will sich die 49-Jährige allerdings noch nicht verabschieden. Ihrem Twitter-Namen.

Über Jahre waren sie das Microblogging-Ehepaar Hollywoods: Demi Moore und Ashton Kutcher teilten ihr Privatleben mit ihren Twitter-Followern so intensiv wie kaum ein Prominenter. Als sich die Ehekrise der beiden zuspitzte, verstummte zumidest Demi Moore für eine ganze Weile. Die gehörnte Ehefrau zog sich zurück, vergrub sich in ihrem Schmerz. Erst zum vergangenen Thanksgiving-Fest ließ sie ihre Twitter-Freunde wieder in ihr Leben. (mehr hier)

Demi Moore hat es mit Identitätswechsel nicht eilig

Viele mag es erstaunt haben, dass der einstige “Ghost”-Star dort, wo sie und der neue “Two and a Half Men”-Hauptdarsteller so viele amüsante Stunden verlebt haben, wieder aktiv geworden ist. Noch mehr dürfte sie jedoch wundern, dass es Demi Moore trotz Scheidungsvorhaben, das sie bereits im November bekannt gab, nicht eilig damit hat, ihre Identität in der Twittersphere zu ändern. “Meine Twitter-Identität zu ändern hat nicht die oberste Priorität”, zitiert das “People Magazin” einen Post der dreifachen Mutter von diesem Mittwoch.

Vielleicht, so könnte man vermuten, werden ihr 140 Zeichen künftig auch dazu dienen, sich als Single neu in Hollywood zu positionieren oder gar ihre Version der Geschichte zu erzählen. Zuhörer hätte sie jedenfalls genug. Derzeit hat sie rund 4.3 Millionen Follower. Ashton Kutcher alias @aplusk kann das allerdings toppen. Ihm folgen sage und schreibe 8.75 Millionen Menschen.

Mehr hier:

Scheidung von Demi Moore: Ashton Kutcher glücklicher Single?
Demi Moore: Schon bereit für eine neue Liebe?
Thanksgiving Tweet: Demi Moore bricht ihr Schweigen


Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.