TV-Serie: „Muhteşem Yüzyıl“ Nr.1 bei Google

Kein anderer Suchbegriff wurde in der Türkei im vergangenen Jahr bei Google so oft verwendet wie „Muhteşem Yüzyıl“, die TV-Serie über das Leben des Sultans Süleyman der Prächtige.

Die hierzulande so beliebten US-Serien können in der Türkei mit den nationalen Produktionen nicht mithalten. Ein regelrechtes Dizi-Fieber herrscht im Land. Eine der beliebtesten ist derzeit zweifellos „Muhteşem Yüzyıl“ (dt. Das prächtige Jahrhundert). Die Intrigen in der Familie des Sultans fesseln die Zuschauer regelmäßig an den Fernseher. Selma Ergeç– sie spielt die Schwester Süleymans, sorgte kürzlich für Schlagzeilen, weil sie erklärte, die Prinzessinen-Rolle sei ihr gar nicht so fremd (mehr hier). Denn sie stamme wirklich von der Sultansfamilie ab.

Zudem kommt es auch in der Presse und der Politik zu heißen Diskussionen um die Serie. Die Serie stelle das Osmanische Reich schlecht dar, meinen die Kritiker und betonen, die Tatsachen entsprechen nicht der historischen Wahrheit. Die Fans der Serie sind unbeeindruckt von den Einwänden, einen historischen Anspruch habe das Format ohnehin nicht. An dritter Stelle folgt dann schon die nächste Serie: „Adını Feriha Koydum“ und auf dem fünften Platz landet der türkische Film „Aşk Tesadüfleri Sever“.Der Film von Ömer Faruk Sorak zeigt, wie sehr ein kleiner Zufall das Schicksal zweier Menschen beeinflussen kann.

So gehts in der neuen Staffel weiter:

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.