Stephen Baldwin zu Bruder Alec: Wann kommst du zurück zu Twitter?

Weil er auf seinem Handy lieber “Words with Friends” spielte anstatt des vor einem Flug mit American Airlines auszuschalten, hat sich US-Star Alec Baldwin jede Menge Kritik eingehandelt. Zu guter Letzt verabschiedete sich der Schauspieler sogar aus Twitter. Sein Bruder will ihn dort allerdings zurück.

+++ Aktuell: Ärger mit American Airlines: Alec Baldwin ruft Kapitän auf den Plan +++ Alec Baldwin tritt nach: Seit 9/11 kein Service mehr! +++ 9/11 Witwe rügt Alec Baldwin: „Übernehme Verantwortung!“

Sofort hatte Alec Baldwin nach seinem Rauswurf aus einer American Airlines Maschine Anfang Dezember seinem Ärger via Twitter Luft gemacht. „Kein Wunder, dass America Air bankrott gegangen ist“, so der schnoddrige Schauspieler. Ohnehin gäbe es seit dem 11. September 2001 keinen Service mehr. Die Reaktionen auf seine groben Kommentare folgten auf dem Fuße (9/11 zu instrumentalisieren, so eine Witwe, sei absolut unangebracht. Baldwin solle selbst Verantwortung übernehmen – mehr hier und hier ). Seine Konsequenz: Er verabschiedete sich aus Twitter.

Stephen Baldwin fliegt auf Soziale Netzwerke

Sein jüngerer Bruder Stephen will das allerdings nicht hinnehmen. Im Gespräch mit dem Technik-Portal „mashable.com“ am Rande der Premiere von „Mission Impossible 4: Ghost Protocol“ gestand der, dass er Alec gerne wieder bei sich auf Twitter hätte. Er selbst ist dort unter @StephenBaldwin7 aktiv und zählt dort an die 12.000 Follower. Doch obwohl er selbst nicht zu den fleißigsten Twitterern zählt, ist er dennoch überzeugt, dass der Microbloggingdienst ein wichtiges Portal sei, um eine Menge Leute zu erreichen. Auch sein iPhone und Facebook seien für ihn, aber auch seine Kinder unabdingliche Instrumente.

Genau aus diesem Grund hat er wahrscheinlich auch seinen Bruder gefragt: „Hey man, wann kommst du zurück?“ Eine Frage, auf die wohl nicht wenige gerne eine Antwort hätten.

Mehr zum Thema:

Nach der Fehlgeburt: Justin Bieber eilt sofort zu Selena Gomez
Robert Pattinson und Kristen Stewart: Das planen sie Silvester
Brustkrebs: Ex Miss Venezuela stirbt mit 28

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.