Ashton Kutcher in Berlin gesichtet: Wer waren die Damen?

Als "Twilight"-Star Robert Pattinson an der Seite einer attraktiven Blonden gesichtet wurde, tobten die Fans. Betrügt er etwa seine Kristen Stewart? Im Fall von Ashton Kutcher ist der Fall etwas anders gelagert - neugierig machen seine nächtlichen Streifzüge jedoch allemal.

+++ Aktuell: Betrügt Robert Pattinson seine Kristen Stewart? +++ Kein Seitensprung: Robert Pattinson hatte Geschäftsessen +++ Peinlich: Ashton Kutcher erhält „Foot-in-Mouth-Award“ +++ Scheidung von Demi Moore: Ashton Kutcher glücklicher Single?

Es war kein Date, es war ein Geschäftsessen, lautete die Entwarnung kurz nachdem „Breaking Dawn“-Darsteller Robert Pattinson beim gemeinsamen mit Kollegin Sarah Roemer beim Verlassen einer Bar in Los Angeles gesichtet wurde (viele Fans hatten vermutet, dass Rob seine Kristen hinter deren Rücken betrügen würde – mehr hier und hier). Der vermeintliche Seitensprung hat sich als völlig harmloses Treffen herausgestellt, der weniger die private als vielmehr die berufliche Zukunft des Schauspielers betraf.

Ashton Kutcher mit drei Damen in Berlin unterwegs

Jetzt wurde wieder ein prominenter Schauspieler während seiner nächtlichen Streifzüge gesichtet. Diesmal handelt es sich jedoch um „Two and a Half Men“-Star Ashton Kutcher. Betrügen kann der seine Noch-Ehefrau Demi Moore allerdings nicht mehr. Sie hat schon im vergangenen November verkündet, dass sie die Scheidung einreichen werde (an Thanksgiving hat sie sogar erstmals wieder einen Tweet an ihre Follower entsandt – mehr hier). Ob er allerdings wirklich der glückliche Single ist, für den ihn einige derzeit halten, das sei dahingestellt (Insider erklärten, dass er am Serien-Set sogar schon über die Trennung lachen können – mehr hier).

Ashton Kutcher war geschäftlich in der Hauptstadt

Wie dem auch sei. Der 33-Jährige wurde in der vergangenen Nacht in der deutschen Hauptstadt Berlin gesichtet. Das berichtet derzeit „tmz.com“. Gleich drei Frauen soll er beim Verlassen einer Bar an seiner Seite gehabt haben. Im Fokus der Beobachtungen stand dabei eine mysteriöse Dunkelhaarige – die übrigens wie die junge Demi Moore aussehen soll – mit der er bereits drinnen angestoße haben soll. Gemeinsam mit zwei weiteren Frauen ging es dann in einem BMW mit Chauffeur davon. Nächstes Ziel: Eine Hausparty in einem noblen Berliner Apartment.

Eigentlich, so wird berichtet, hält sich Ashton Kutcher derzeit für Geschäfte in Berlin auf. Ob es wohl auch hier um einen Deal ging?

Mehr zum Thema:

Kampf der A-Promi Kids: Suri Cruise schlägt Harper Beckham
Hat Pippa Middleton eine Affäre mit Prinz William?
Lady Gaga: Cyberattacke auf Twitter und Facebook!



Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.