Pink rettet Welpen vor dem sicheren Tod!

Manchmal gibt es auch für kleine Hunde ein echtes Weihnachtswunder. Der Welpe wurde in den L.A. River geworfen. Er sollte sterben. US-Popstar Pink zahlte nun 5000 Dollar für eine lebensrettende Operation.

+++ Aktuell: Brigitte Nielsen von Betrunkener gerammt: Dschungelcamp in Gefahr? +++ 10 Millionen Erbe: Kater wird drittreichstes Tier der Welt +++ Twilight-Nachwuchs: Jetzt wollen Robert Pattinson und Kristen Stewart adoptieren

Es gibt Tiere, die werden urplötzlich steinreich, wie zum Beispiel ein italienischer Kater, der kürzlich gute zehn Millionen Dollar geerbt hat (Tommasino und die einstige Krankenschwester des 94-jährigen Frauchchens teilen sich nun das Vermögen – mehr hier). Andere Vierbeiner werden steinalt, wie der vor wenigen Tagen verstorbene Rüde Pusuke, der das sagenhafte Hundealter von 26 Jahren erreichte (er stand damit sogar im Guiness Buch der Rekorde – mehr hier).

Es gibt aber auch solche, die weit weniger Glück haben. Ein kleiner Welpe zum Beispiel wurde in Los Angeles einfach in den Fluss geworfen. Entsorgt wie ein Stück Müll. Von seiner Rettung hat auch Superstar Pink Wind bekommen. Sie las im Internet von seiner Geschichte und erfuhr, dass er sich bei seinem Sturz in den Fluss gleich drei Beine gebrochen hatte. Der kleine Vierbeiner befand sich in schlechter Verfassung. Nur eine sofortige Operation konnte das Leben des Tieres noch retten.

Pink las im Web vom Schicksal des kleinen Hundes

Und hier kam, so berichtet „tmz.com“, Pink ins Spiel. Sofort kontaktierte sie die „Ace of Hearts animal rescue organization“ und bot an für die medizinische Versorgung des Tierbabys aufzukommen. Alles, was notwendig sei, um sein noch junges Leben zu retten, sollte getan werden.

Insgesamt 5000 Dollar gab Pink am Ende aus – der Welpe überlebte. Doch wie ging es weiter? Gott sei Dank, so heißt es, sei der Hund mittlerweile von einer lieben Familie adoptiert worden. Ein extragroßer Knochen zum Fest sollte da schon drin sein.

Mehr zum Thema:

Justin Bieber: Das ist sein neuer Song! (Video)
Twitter-Lüge: Tarkan angeblich tot!
Trio-Highlight bei „The Voice of Germany“: Team Xavier tanzt aus der Reihe

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.