Miley Cyrus: Glücklich und verliebt!

Keine Sorge um Miley Cyrus. Schnell klärte sie eine misszuverstehende Twitter-Botschaft auf.

Fast machten sich ihre Fans schon sorgen: In ihrer Twitter Profil Biographie hatte nämlich Miley Cyrus eine Nachricht hinterlassen, aus der hervorging, sie wolle geliebt werden. Schnell aber räumte sie eventuelle Zweifel an ihrem Liebesglück zu Liam Hemsworth aus dem Weg.

„Übrigens: es handel sich um ein Lied von The Smiths. Eins meiner liebsten, ihr solltet es euch anhören“, besänftigte sie ihre Fans und räumte ein, sie sei ein Mensch, natürlich müsse sie geliebt werden. Im „Paradies“ hingegen, so Cyrus sei alles in Ordnung. Außerdem gab sie ihren über vier Millionen Twitter-Verfolgern noch einen Ratschlag mit für die Weihnachtstage: „Sorgt dafür, dass alle, die ihr liebt, merken wie sie sehr ihr sie liebt“.

Insiderquellen wollen wissen, dass Miley und ihr Partner Liam sehr glücklich sind. Anscheinend denkt Miley, dass Liam „der richtige“ ist. Silvester wollen die beiden selbstverständlich gemeinsam feiern.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.