Justin Bieber: Teurer Mustang für Kindheitsfreund

Mit gerade einmal 17 Jahren fährt Popstar Justin Bieber die teuersten Sportwagen, trägt die angesagtesten Klamotten und kann sich auch sonst jeden Wunsch erfüllen. Woher er kommt, hat der junge Mann aber trotzdem nicht vergessen.

+++ Aktuell: Justin Bieber: Das ist sein neuer Song! (Video) +++ Zuckersüßes Duo: Justin Bieber singt mit Schwesterchen Jazmyn +++ Überraschendes Weihnachtsgeschenk: Justin Bieber hilft bedürftigen Kindern

Als Justin Bieber vor einigen Tagen in der Essensausgabe von Toronto erschien, staunten die Anwesenden nicht schlecht (der Teenager kam gleich mit einer ganzen Wagenladung an Lebensmittelspenden an – mehr hier) und auch seine Fans ließen ihrer Verzückung vollen Lauf als er auf dem anschließenden Weihnachtskonzert in der Massey Hall kurzerhand seine kleine Schwester Jazmyn auf die Bühne holte (die Kleine sang gemeinsam mit ihm de Hit “Baby” – mehr hier) und sogar einen neuen Song für das Publikum performte (es war die Premiere zu “Alright” – mehr hier).

Ford Mustang Cabrio für Ryan Butler

An alle hat der viele Millionen schwere Star gedacht – Bedürftige, Familie, Fans und auch Freunde aus Kindertagen. Vier Jahre im Blitzlichtgewitter haben ihn nicht vergessen lassen, woher er eigentlich stammt. Ganz klar, dass er sein Glück da auch mit seinen Lieben teilen will. Die Weihnachtsfeiertage hat er gemütlich zuhause in Stratford, Ontario verbracht. Und dort überreichte er seinen Gefährten aus Kindertagen ein ganz besonderes Geschenk – einen weißen Ford Mustang Cabrio. Ryan Butler war völlig aus dem Häuschen: “Justin hat mir etwas geschenkt.#swag!!!“, twitterte er in die Welt hinaus. Dazu gab es für seine 652,845 Follower ein Schwarzweißfoto des edlen Sportwagens.

Martin und Sharon Butler kümmerten sich um Justin

Die beiden Teenager wuchsen gemeinsam in Stratford auf und auch ihre Familien haben gemeinsam schwere Zeiten durchgestanden. Bereits im zarten Alter von fünf Jahren hatten Martin und Sharon Butler den kleinen Justin unter ihre Fittiche genommen, um ihn zusammen mit dessen Großmutter zu versorgen als seine leibliche Mutter Pattie Mallette nicht in der Lage war, sich um ihn zu kümmern. Übrigens, Justin holt seinen engen Freund nicht zum ersten Mal ins Rampenlicht. Bereits 2009 hatte Ryan Butler einen Gastauftritt in  Biebers Musikvideo zu “One Time”.

Außergewöhnliche Geschenke scheinen übrigens Justins Spezialität zu sein. Nur zu gut erinnern sich die Fans noch an ein leeres Stadion, in dem er ganz allein mit seiner Selena Gomez den Schmachtfilm “Titanic” betrachtete.

http://www.youtube.com/watch?v=9D74Ye_Var0

Mehr zum Thema:

Robert Pattinson und Kristen Stewart: So romantisch war ihr Jahr 2011
Angeklagt: Lady Gaga
Mel Gibson: Ex-Frau bekommt 425 Millionen US-Dollar


Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.