Selena Gomez: Ihr Geschwisterchen hätte Scarlett heißen sollen

Es ist eine harte Zeit, die die Familie von Disney-Star Selena Gomez gerade durchlebt. Kurz vor Weihnachten hat ihre Mutter das heiß ersehnte Geschwisterchen verloren. Jetzt verrät die Sängerin den Namen des Mädchens.

+++ Aktuell: Justin Bieber schwört Selena Gomez: „Wir werden uns nie trennen!“ +++ Nach der Fehlgeburt: Justin Bieber eilt sofort zu Selena Gomez +++ Geschwisterchen verloren: So kann Justin Bieber Selena Gomez helfen +++ Mutter hatte Fehlgeburt: Deshalb sagt Selena Gomez Konzerte ab

Das vierte Adventswochenende wird Selena Gomez so schnell nicht vergessen. Eigentlich sollte die 19-Jährige zwei Konzerte geben. Doch dann die schreckliche Nachricht: Ihre Mutter Mandy Teefy hatte eine Fehlgeburt (zunächst wurde offiziell von einem “familiären Notfall” gesprochen – mehr hier). Sofort flog die junge Frau nach Hause. Wenig später traf auch ihr Freund Justin Bieber ein (der 17-Jährige fuhr wenige Tage nach dem Unglück zur Familie ins Krankenhaus – mehr hier).

Selena Gomez meldet sich via Twitter und Facebook

Nicht nur die Familie rückte in dieser schweren Zeit noch enger zusammen. Auch die Fans der Sängerin beteten für die Mutter des Popstars. Diese wurde seitdem nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. Jetzt meldete sich Selena Gomez via Facebook und Twitter zurück. Dort dankte sie ihren Fans nicht nur für den unglaublichen Beitstand, sondern verriet auch den Namen, den ihre ungeborene Schwester bekommen sollte. Sie schreibt:

Belated Merry Christmas everybody.. I can’t thank you enough for all of your thoughts and prayers. We appreciate every one of you.. I love you all so much and we hope you and your family had a beautiful Christmas! ‘Love, Me, Momma, Brian and our guardian angel Scarlett.
God bless.”

Ihre Fans reagierten auch hier sofort. Binnen kürzester Zeit avancierte, so berichtet die “Daily Mail”, Scarlett Teefy zum Trending Topic auf Twitter. Das kleine Mädchen hätte das erste gemeinsame Kind von Selenas Stiefvater Brian Teefey und ihrer 35-jährigen Mutter Mandy werden sollen. Die beiden hatten geheiratet als Selena gerade einmal fünf Jahre alt war.

Mehr zum Thema:

Türkischer Mufti: Santa Claus existiert nicht!
„Fresh Prince of Bel Air“: Tante Vivian hasst Will Smith
Maria Shriver: Doch keine Scheidung von Arnold Schwarzenegger?

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.