Beyoncé Knowles: Ist das Baby schon da?

Die Kugel, mit der US-Souldiva Beyoncé Knowles in letzter Zeit gesichtet wurde, ist verräterisch rund. Jetzt mutmaßen erste Medien, dass das erste gemeinsame Kind mit Ehemann Jay-Z bereits auf der Welt ist.

+++ Aktuell: Eltern von Beyonce Knowles: Ehe-Aus nach 31 Jahren! +++ Sorge ums Baby: Beyoncé Knowles auf 100 Mio. Dollar verklagt +++ Beyoncé Knowles: Kommt das Baby schon im Dezember? (Video)

Beyoncé Knowles selbst hat in einem Video den Hinweis gegeben, dass ihr Nachwuchs bereits früher ankommen könnte, als bisher von den Medien angenommen (in einem im September gedrehten Video sprach sie davon, im sechsten Schwangerschaftsmonat zu sein  – mehr hier). Jetzt scheinen sich die Gerüchte tatsächlich zu bestätigen. Denn wie unter anderem die Nachrichtenseite „cleveland.com“ berichtet, würden sich derzeit die Mutmaßungen verdichten, dass das erste Baby von Beyoncé Knowles und Rapper Jay-Z bereits am vergangenen Mittwoch in der New Yorker St. Luke’s Roosevelt Klinik geboren worden sein soll. Andere Blätter sprechen davon, dass es nun jeden Tag soweit sein könnte.

Beyoncé soll für Geburt reichlich Platz gebucht haben

„cleveland.com“ beruft sich allerdings auf die Aussagen der Internetseite Media Takeover, dass sowohl die Schwestern als auch das Sicherheitspersonal in St. Luke’s am vergangenen Dienstag in höchster Alarmbereitschaft für einen „Celebrity VIP“gewesen wäre, der am Mittwoch niederkommen solle. Zwei Krankenschwestern erklärten, der nicht näher genannte VIP hätte gut die Hälfte der Luxus-Zimmer des Hauses sowie den Kreißsaal gebucht. Der reservierte Bereich biete Platz für drei Geburten und mehr als ein Dutzend Gäste.

Selbstredend hat bisher niemand aus der Familie die kursierenden Gerüchte kommentiert. Verdächtig ist, so die „Daily Mail“, jedoch auch das Erscheinen von Mutter Tina, 57, Beyoncés Schwester Solange, 25.

Mehr zum Thema:

Aerosmith Sänger Steven Tyler verlobt: Die Familie ist entsetzt
Schreck für Justin Bieber: Großeltern hatten schweren Autounfall
Jahresbilanz 2011: Das sind die beliebtesten türkischen Serien!

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.