„Ich werde sie immer bewundern“: Ehe-Aus nach 14 Monaten: Russel Brand und Katy Perry gehen getrennte Wege

Noch vor vier Jahren ließ Russel Brand alle an seinem Eheglück teilhaben, jetzt ist seine Ehe zu Ende. Allerdings möchte er mit Katy Perry Freunde bleiben - doch sie schweigt bislang.

+++ aktuell: Weihnachten mit Kristin Stewart: 12.000 Dollar Gitarren für ihren Rob+++

Von gegenseitiger Missgunst war in der Erklärung nichts zu spüren, als Russel Brand bekannt gab, dass seine Ehe zu Katy Perry nach nur 14 Monaten auseinander geht. Zwar würden sie ihre Ehe beenden, jedoch hoffe er, dass sie Freunde bleiben würden, so der britische Schauspieler. Seinen Ehering hatte der 36-jährige bereits gestern abgelegt.

Der Grund für das Eheaus – wie so oft – „unüberwindbare Gegensätze“. Die Scheidungsunterlagen beziehen sich im übrigen auf Katy Perrys wirklichen Namen, Katheryn Elizabeth Hudsow. Außerdem scheint es, dass kein Ehevertrag geschlossen wurde.

Perry selbst hat sich zu der Trennung noch nicht geäußert und Stimmen werden laut, Brand habe sie mit der ganzen Sache überrannt. War vielleicht ihr ausschweifendes Nachleben ausschlaggebend für die Trennung? Brand – selbst einstmals Drogen- und Sexabhängig – scheint sich an dem exzessiven Partyverhalten seiner Ex-Frau gestört zu haben.

Noch vor vier Wochen hatte Brand in der TV-Sendung Ellen DeGeneres erklärt: „Ich bin wirklich sehr glücklich verheiratet“. So schnell kann eine Schlechtwetterfront aufziehen.

Mehr zum Thema:

Katy Perry und Russel Brand: Sie tragen keine Eheringe mehr

Beyoncé Knowles: Ist das Baby schon da?

Aerosmith Sänger Steven Tyler verlobt: Die Familie ist entsetzt

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.