Jennifer Aniston will endlich Mutter werden: Schmeißt sie ihre Karriere hin?

Ihr Kinderwunsch ist wahrhaftig nichts Neues. Doch jetzt soll die Ex-Frau von Brad Pitt angeblich Nägel mit Köpfen machen: Jennifer Anniston ist offenbar drauf und dran ihre Schauspielkarriere zu beenden, um sich voll darauf konzentrieren zu können endlich Ehefrau und Mutter zu werden.

Im Moment ist Jennifer Aniston weder das eine noch das andere. Nach der Scheidung von Brad Pitt, der mit seiner Lebensgefährtin Angelina Jolie eine Groß-Familie gegründet hat (und die ihm schon mal einen Wasserfall zum Geburtstag schenkt – mehr hier), hatte sie zwar diverse Männer an ihrer Seite, von Dauer waren jedoch die wenigsten Beziehungen (es gab sogar Gerüchte, Jen habe eine Samenspende von Brad haben wollen – mehr hier).

Diesen Zustand will die „Sexiest Woman of All Time“ (dazu wurde sie vom Männermagazin „Men’s Health“ gekürt – mehr hier) nun offenbar nicht länger hinnehmen. Wie „Gather News“ derzeit berichtet, soll die Schauspieler angekündigt haben, ihre Hollywood-Karriere beenden zu wollen. Soll etwa 2012 ihr Jahr zwischen Ehe- und Babyglück werden?

Justin Theroux – ist das Jens Ehemann?

Jennifer, so heißt es, wolle Hollywood ganz verlassen und einzig und allein als Mutter zu Hause bleiben. Doch wie diesen Plan in die Tat umsetzen? Derzeit gibt es Gerüchte, wonach die schöne Blonde und ihr Freund  Justin Theroux tatsächlich planen zu heiraten. Es soll sogar einen ernsthaften Krach gegeben haben, als Jen zu Weihnachten keinen Ring von ihm bekam.

Wirklich? Das Magazin „Gossip Cop“ mag solchen Thesen so ganz und gar nicht trauen. Immerhin gäbe es mittlerweile derart verzweifelte Fans, die so unbedingt wollten, dass Jennifer glücklich ist, dass sie auch jedes noch so abwegige Gerücht in Erwägung ziehen. Natürlich ist das Blatt überzeugt, werde Jennifer Aniston weiter Filme machen. Vor allem romantische Komödien seien ihre Spezialität. Doch was auch immer kommen mag, Jen könnte durchaus beides schaffen – Brads Neue macht es schließlich vor (Angelina Jolie hat nun sogar Regie geführt – mehr hier).

Mehr zum Thema:

Jennifer Aniston sollte Samenspende von Brad Pitt erhalten
Jennifer Aniston: Sie ist die „Sexiest Woman of All Time“
Wasserfall zum 48.: So schräg beschenkt Angelina Jolie ihren Brad Pitt

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.