Can Bonomo: In einem Monat kennt jeder meinen Eurovision-Song!

Die Türkei ist mit Can Bonomo schon vollkommen im Eurovision-Fieber. Alle fragen sich, wer der junge Star ist. Bisher war er eher unbekannt. Sogar er selbst ist überrascht, dass sich TRT für ihn entschieden hat.

Der 24-jährige Can Bonomo wird die Türkei beim 57. Eurovision Song Contest in Aserbaidschan vertreten. Wie die Wahl dabei auf ihn gefallen ist, kann sich der Newcomer nicht erklären. „Ich habe zwei Tage vor der Öffentlichkeit von der Entscheidung erfahren. Es war ein riesiger Schock, weil ich nie damit gerechnet hätte“, sagt er. Weiter erklärt er: „Ich habe keine Ahnung, warum TRT mich gewählt hat, das es eine Überraschung ist, ist offensichtlich. Ich bin gerade einmal 24 und mein erstes Album ist nicht mal seit ein Jahr auf dem Markt.“

Dass ihn nicht jeder kenne, sei keine Wunder (bisher nahmen immer erfahrene Sänger am Contest teil – mehr hier). „Ich bin nicht gerade ein sehr bekannter Künstler, weil ich keine konventionelle Pop-Musik mache, ich mache alternative Musik.“

Bonomo hat nicht viel Zeit sich vom Schock zu erholen. Schon in zwei Wochen muss er seinen Eurovision-Song TRT vorstellen (wahrscheinlich wird es sich um einen englischen Titel handeln – mehr hier). Der Öffentlichkeit werde der Song dann in einem Monat vorgestellt.

Mehr zum Thema:

Türkei: Ab Februar dreht „James Bond“ in Adana
Türkischer Kinohit 2012: „Kurtuluş Son Durak”
Skandal: Das Verhältnis zwischen Bülent Ersoy und Deniz Gezmiş

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.