Rekord: Türke zeichnet größte Karikatur der Welt

Mit einer Größe von fast 11.000 Quadratmetern hat es die Zeichnung des türkischen Karikaturisten Erdil Yaşaroğlu ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft.

+++ Aktuell: Golden Globe: Gastauftritt von Meltem Cumbul (Video)
+++

Jetzt hat die Türkei nicht nur den größten Mann der Welt, sondern auch noch die größte Karikatur (Sultan Kösen wächst weiterhin – mehr dazu hier). 10.952,055 Quadratmeter misst die Karikatur „Galaksiye Notumuz Var!“ (We Have A Note For The Galaxy) im Bezirk Pınarhisar in der Provinz Kırklareli. Das ganze ist ein Werbeprojekt von Samsung Electronics Türkiye.

„Probiert das bloß nicht zu Hause. Spaß bei Seite: Für dieses besondere Projekt von Samsung haben wir hart gearbeitet. Wir hatten viel Spaß und am Ende haben wir ein lustiges, nützliches und riesiges Projekt verwirklicht, das wir unseren Enkeln hinterlassen können. Es ist so groß geworden, dass wir damit ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen worden sind. Dieses Abenteuer hatte als Traum begonnen und endete als Rekord. Das macht uns glücklich. Ich hoffe, es macht auch alle Menschen und die Außerirdischen, die es sehen, glücklich“, erklärte Yaşaroğlu (mit dem Rekord im Guinness-Buch hat er das geschafft, wovon auch Michael Jackson träumte – mehr hier).

Die Karikatur hat nicht nur den Rekord gebrochen, sondern ist auch noch für einen guten Zweck entstanden. Durch die Verbreitung des Projekts in den sozialen Medien, werden auf dem Gelände in Pınarhisar Bäume gepflanzt. Das Ziel sei das Pflanzen von 4.000 Sprösslingen, sagt Cem Sezer von Samsung Electronics Türkiye. Mehr Informationen zum grünen Projekt gibt es hier.

So entstand die riesige Karikatur:

Mehr zum Thema:

Türkei: Größter Mann der Welt misst nun schon 2,51 Meter
Michael Jackson wollte ins Guinness Buch der Rekorde 
100-jähriger Inder läuft Marathon

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.