Justin Bieber: Jetzt singt er für weißere Zähne

Für sein strahlend weißes Lächeln lieben ihn seine Fans. Justin Bieber ist mit seinen 17 Jahren geradeu makellos. Genau das gleiche Aussehen möchte der Sänger jetzt offenbar auch für seine Fans.

18 Jahre wird Justin Bieber am 1. März dieses Jahres alt. Und obschon er damit in vielen Ländern dieser Welt als erwachsen gilt, will er auch dann weder über Sex oder Drogen singen, noch mit rustikalen Schimpfwörtern daher kommen (der junge Mann ist sich seiner Verantwortung gegenüber seinen Fans durchaus bewusst – mehr hier). Justin Bieber will lieber Vorbild sein (auch wenn er dafür offenbar noch an seiner Körperhaltung feilen – mehr hier und auch die Beatles-Fans wieder besänftigen muss – mehr hier).

Elektrische Zahnbürste spielt „Baby“ und „U Smile“ ab

Das dürfte auch der Grund sein, warum er nun zwei seiner Lieblings-Songs für eine neue singende elektrische Zahnbürste Verfügung gestellt hat. Schließlich ist jedes Mittel recht, um die Kleinen zum Zähneputzen zu bewegen, oder nicht?

Jetzt jedenfalls können eingefleischte „Beliebers“ die Verehrung für ihr Idol auch am Waschbecken voll und ganz ausleben und dann hoffentlich auch die von Zahnärzten empfohlenen zwei Minuten mit dem Schrubben der Zähne verbringen während Justin mit Hilfe von handelsüblichen Batterien „Baby“ und „U Smile“ trällert.

Bei weitem nicht die schlechteste Investition in die Gesundheit der Kleinen. Knapp zehn Dollar kostet der kuriose Spaß. Ob Selena Gomez, die übrigens exzellente Zähne hat, auch eine zuhause hat?

Mehr zum Thema:

Robert Pattinson und Kristen Stewart: Während der Sex-Szenen trug er einen String
Golden Globes: Gastauftritt von Meltem Cumbul (Video)
Golden Globes: Hat Ricky Gervais Jodie Foster geoutet?

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.