Ägypten: In sieben Jahren haben wir die Türkei überholt!

Die ägyptische Partei für Frieden und Gerechtigkeit (FJP) möchte in den nächsten sieben Jahren sowohl die Türkei als auch Malaysia überholen. Dafür hat sie ein besonderes Wirtschaftsprogramm entwickelt - nach indischem Vorbild.

+++ Aktuell: Behörden warnen vor neuer PKK-Gefahr in Deutschland +++ Abdullah Avcı in Deutschland: Türkei unterschätzt eigene Jugend +++

Die Ziele, die sich die Partei für Freiheit und Gerechtigkeit in Ägypten gesteckt hat, sind nicht zu unterschätzen: in sieben Jahren soll die ägyptische Wirtschaft sowohl die türkische als auch die malaysische überholt haben. Das will sie mit Hilfe eines Wirtschaftsprogramms erreichen und damit eine wirkliche Renaissance in der Entwicklung vollbringen. Das berichtet die Zeitung The Egyptian Gazette. (Dass Ägypten mit der Türkei um die Vormachtstellung in der Region buhlt, wurde schon andere Stelle deutlich, mehr hier)

Dafür, so Mohamed Gouda – Mitglied des Wirtschaftsausschusses der Partei, die der politische Arm der Muslimbrüder ist und bei den Parlamentswahlen 50 Prozent der Stimmen gewonnen hatte – bei der Konferenz der Föderation der ägyptischen Industrien, müsse wieder Ruhe auf der Straße und politische Stabilität im Land einkehren. Das Programm sehe vor, die Wirtschaftsfreiheit sowie die Freiheit des Besitzes der Menschen zu respektieren. Ein starker Staat soll den Wettbewerb schützen und Monopole verhindern. Außerdem soll er soziale Gerechtigkeit garantieren und die Rechte der Armen unterstützen.

Eines der nationalen Hauptprojekte der Partei sei es, rund 3,5 Millionen Bauern an der Nordküste, die auf Grundwasser angewiesen sind, auszubilden.
Außerdem soll das Projekt zu dicht besiedelte Gebiete wie das Nildelta entlasten, indem mehr Städte in der Umgebung errichtet werden, die bewirtschaftet werden können.

Mit den richtigen Projekten könne der Suez Kanal Ägypten 100 Milliarden Dollar pro Jahr einbringen, so Gouda. Ägyptens größte Herausforderung jedoch sei es, die Arbeitslosigkeit zu beseitigen.
Das Ziel der Partei sei es, Technologie und Software zu entwickeln. Ihr Vorbild sei Indien.

Mehr zum Thema:

Neue Handelsroute: Ägypten bietet sich an

Ägypten: Anschlag auf Gaspipeline vor ersten freien Wahlen

Muslimbrüder: Türkei ist unser Vorbild

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.