Xherdan Shaqiri-Update: Wechsel nach Galatasaray steht anscheinend fest

Immer mehr Gerüchte dringen nach außen, dass sich Xherdan Shaqiri und Galatasaray einig sind. Bis Ende dieser Woche sollen die Verhandlungen abgeschlossen sein.

+++ Aktuell: Xherdan Shaqiri in offiziellen Verhandlungen mit Galatasaray +++

Erst am Dienstag hatten die Deutsch Türkischen Nachrichten berichtet, dass das Galatasaray-Präsidium in die Schweiz gereist sei, um Xherdan Shaqiri so bald als möglich zu Galatasaray zu holen (mehr dazu hier). Der türkische Journalist Şeref Aydın sagt nun, dass sich Galatasaray und Basel bereits einig seien. Auf Twitter schreibt Aydın: „Galatasaray und Basel sich sich über die Vertragsbedingungen einig. Ich weiß aber selbst nicht, wann dies nun offiziell verkündet wird.“

Zu Beginn der Woche hatte Galatasaray-Chef Unal Uysal gegenüber Journalisten gesagt, dass die Verhandlungen mit Shaqiri bis Ende der Woche abgeschlossen werden. Shaqiri schwärmt jedenfalls schon von der Türkei: „Galatasary ist einer der größten und viel versprechendsten Clubs in Europa. Ich beobachte die türkische Liga sehr genau und habe großen Respekt vor Fatih Terim“, sagte er in einem Interview.

Mehr zum Thema:
Türkei oder Deutschland: Das sind die begehrtesten deutsch-türkischen Fußball-Nachwuchsstars
Türkei 2020: Fußball-EM und Olympiade im eigenen Land?
Mourinho: Nuri Şahin ist nur Durchschnitt!

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.