Organspender dringend gesucht: Junge Frau bittet Justin Bieber um Hilfe

Dass Teeniestar Justin Bieber mit seinen gerade einmal 17 Jahren jede Menge Einfluss hat, das hat der junge Mann bereits bestens verinnerlicht. Er versucht ein Vorbild für seine Fans zu sein und nutzt seine Prominenz, um sich für wohltätige Zwecke zu engagieren. Jetzt hat ihn ein ganz besonderer Hilferuf erreicht.

Eine junge Frau aus Ottawa hofft nun, dass Justin Bieber sie bei der Suche nach einem Spenderorgan unterstützt. Über Twitter (dort hat der Popstar derzeit mehr als 16 Millionen Anhänger – mehr hier) hat sie sich an ihn gewandt, um den Wettlauf gegen die Zeit zu gewinnen. Die 20-Jährige ist sich sicher: Justin und seine mehr als 16 Millionen Followers können ihr helfen. Helene Campbell und ihre Freundin Kelly Logan haben derzeit eine massive Twitter- und YouTube-Kampagne lanciert, um ein passendes Organ zu finden. Justins Unterstützung könnte vielleicht die Antwort auf ihre Gebete bedeuten.

Helene Campbell braucht eine Spenderlunge

Helene wartet derzeit auf ein doppeltes Lungentransplantat. Sie hofft nun, dass Justin Biebers Follower sich auf beadonor.com registrieren lassen. Darüber hinaus bitten sie die Menschen eine Nachricht an Justin Biebers Twitter-Account zu senden. Helenes Leben hängt, solange sie auf ein Spenderorgan warten muss, an einem seidenen Faden. Genau deshalb will die junge Frau Aufmerksamkeit für die Millionen von Menschen erreichen, die derzeit wie sie auf eine lebensrettende Spende warten. Sie weiß, ihre Chance, dass sie jemals eine Spenderlunge erhält, sind gering. Doch sie hofft, dass ihre Notlage und ihre Kampagne später vielleicht anderen Menschen das Leben retten könnte.

Auf der 20-Jährigen lastet im Augenblick eine riesige Bürde. Falls Justin Bieber ihr Anliegen tatsächlich weiter verbreitet (sein gutes Herz stellt er nicht zum ersten Mal unter Beweis – mehr hier), könnte er damit in der Tat eine wahre Lawine auslösen und so aber auch weitere Organisationen anziehen, die nun dasselbe von ihm möchten. Hier gilt es für den Popstar abzuwiegen und, so hart es sein mag, einen strikten Kurs zu fahren (allerdings bleibt zu hoffen, dass es nicht nur beim Thema Zahngesundheit bleibt – mehr hier).

BeAnOrganDonor verbreitet sich rasend schnell auf Twitter

Schließlich haben auch Helene und Kelly Justin aus einem ganz bestimmten Grund ausgewählt: „Wir beschlossen ihm zu twittern, weil er ein Kanadier ist und eine ganze Menge Fans hat“, so die beiden Frauen. Ein erstes Ziel haben sie damit schon erreicht: Der Hashtag „BeAnOrganDonor“ verbreitete sich rasend schnell in der Twittersphere. Und auch ihr YouTube-Video hat mittlerweile über 12.000 Klicks. Bisher schweigt Justin Bieber. Doch sein Gitarrist hat die Nachricht schon weiterverbreitet.

Mehr zum Thema:

Betrunken im Club? Justin Bieber & Selena Gomez bevorzugen Disneyland
Falscher Justin Bieber als Sexualstraftäter entlarvt!
Justin Bieber und Selena Gomez: Mysteriöse Liebesfotos gelöscht!

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.