Justin Bieber ignoriert nicht länger Organspende-Hilferuf

Helene Campbells Leben hängt an einem seidenen Faden. Sie benötigt dringend eine Organspende. Justin Bieber bat sie um einen Tweet, um so viele Menschen wie möglich zu erreichen. Er ließ sich zwar einen Tag Zeit, rief dann aber seine Fans auf, ihr zu helfen.

+++ Aktuell: Von der Disney-Prinzessin zur Pop-Diva: Selena Gomez dreht auf! +++ Megan Fox: Istanbul hat sie verzaubert

Die 20-jährige Helene Campbell aus Ottowa ist verzweifelt. Sie benötigt dringend eine Lungentransplantation. Bisher fehlt allerdings ein geeigneter Spender. Kein Wunder also, dass sie sich an die Öffentlichkeit wendet. Justin Bieber war einer der Stars, den sie auf Twitter ansprach. Sie bat ihn ihren Hilfeaufruf zu unterstützen und diesen zu twittern (bei 16 Millionen Followern würden ihre Chancen stark steigen, einen Spender zu finden – mehr hier). Von Justin Bieber kam am Freitag keine Antwort (sonst ist er oft an Charity-Aktionen beteiligt – mehr hier). Samstag antwortete er dann endlich.

Campbell ist überglücklich: „Es ist großartig, dass er sich die Zeit dafür genommen hat.“ Schon am Freitag trug ihre Aktion bereits Früchte. Es gab einen Ansturm auf die kanadische Website „beadonor“ (dt.: Sei ein Spender), nachdem der kanadische Musiker Dan Kanter und verschiedene Politiker für sie twitterten. Allein an einem Tag hätten sich 326 Personen als Organspender registrieren lassen. Normalerweise seien das nur um die 50 am Tag. Mit Biebers Fans dürften die Registrierungen nochmal ziemlich in die Höhe schießen.

Mehr zum Thema:

Organspender dringend gesucht: Junge Frau bittet Justin Bieber um Hilfe
„Ich bin doch kein Roboter!“: Justin Bieber rügt seine Fans
Betrunken im Club? Justin Bieber & Selena Gomez bevorzugen Disneyland

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.