Fenerbahçe holt Moussa Sow von OSC Lille

Nun hat auch der OSC Lille denTransfer von Stürmer Moussa Sow bestätigt. Der Senegalese wird schon bald für Fenerbahçe kicken. Am Donnerstag soll er mit einem Privatjet in die Türkei geflogen werden.

Über den Inhalt des Vertrags wollten die Vertreter von OSC Lille keine Angaben machen. Nach türkischen Medienberichten müssten noch einige Details des Transfers geklärt werden. Dem Wechsel stehe aber nichts im Weg. Die offizielle Unterzeichnung des Vertrags werde spätestens Mittwochnacht oder am Donnerstag stattfinden (der Wechsel erschien schon länger sicher – mehr hier).

Fenerbahçe Vorstandsmitglied Ömer Temelli twitterte, man warte nur noch auf die Unterzeichnung von Moussa Sow. Schon seit zwei Monaten ist die Klub-Spitz auf der Suche nach einem geeigneten Stürmer. Der Verein soll so endlich aufholen und die Tabellenspitze vor Erzfeind Galatasaray erklimmen (Fenerbahçe ist dem Rivalen dicht auf den Versen – mehr dazu hier).

Mehr zum Thema:

Xherdan Shaqiri: Verhandlungen mit Galatasaray abgebrochen
Süper Lig: Fenerbahçe auf den Fersen von Galatasaray
Nuri Şahin: Inter Mailand ist interessiert!

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.