#16MillionBeliebers: Justin Bieber überrollt Twitter

Es ist das deutsche Twitter-Thema am 2. Januar 2012. Der kanadische Teeniestar Justin Bieber hat die 16-Millionen-Follower-Marke des Microbloggingdienstes geknackt. Seine Fans überschlagen sich mit Glückwünschen.

+++ Aktuell: Schreck für Justin Bieber: Großeltern hatten schweren Autounfall +++ Selena Gomez: Ihr Geschwisterchen hätte Scarlett heißen sollen +++ Justin Bieber: Teurer Mustang für Kindheitsfreund

Positiver könnte Justin Bieber das neue Jahr wohl kaum einläuten. Nachdem ihm zuletzt vor allem Freundin Selena Gomez und deren Mutter Mandy Teefy Sorgen bereitete (die 35-Jährige verlor kurz vor Weihnachten ein Baby – mehr hier), spürt er zum Jahreswechsel den vollen Rückhalt seiner Fans. Auch in Deutschland trifft den 17-Jährigen an diesem Montagmorgen eine Welle der Euphorie. Der Hashtag „#16MillionBeliebers“ befindet sich auf der Top-Position der Twitter-Trends.

Eine Million Beliebers am 30. Januar 2010

Gemeinsam mit Selena Gomez hatte Justin Bieber den Silvesterabend am Times Square in New York verbracht, wo dieser der jubelnden Menge bewies, dass er auch am Klavier gar keine schlechte Figur macht. Als dann auch noch klar war, dass ihr Idol am Silvestertag mehr als 16 Millionen Followers zählen durfte, kannte die Freude der Beliebers keine Grenzen mehr. Am 30 Januar 2010 waren es übrigens „erst“  eine Million. Sofort begannen sie die frohe Botschaft weiter zu verbreiten. Auch der Sänger selbst stieg in den fröhlichen Reigen mit ein und schrieb:

„@Rain_4_JBieber nothing is impossible. NEVER SAY NEVER!! FOllowed…thank you and all 16 MILLION BELIEBERS! LOVE U!“

Der Popstar ist sich sicher, 2012 wird ein großartiges Jahr. Ein neues Album steht an und an seiner Seite ist nach wie vor die hübsche Selena Gomez, was will er mehr? Nun, vielleicht die Marke von Lady Gaga einholen. Denn wie ein Twitterer hinweist, ist der junge Mann davon noch ein ganzes Stückchen entfernt:

#16millionbeliebers ? Yeah, ok.. 17.5 million little monsters on Twitter and 45 million little monsters on facebook ;)“

Und wer weiß, vielleicht gibt auch Mariah Yeater, die ihn beschuldigt, die Mutter eines kleinen Sohnes zu sein, endlich Ruhe  (seit Wochen halten DNA-Tests und immer neue Anschuldigungen die Medien in Atem  – mehr hier).

Mehr zum Thema:

Orhan Pamuk: Hat er einen Sohn in Deutschland?
Twitter-Botschaften: Bandelt Rihanna wieder mit Chris Brown an?
Britney Spears und Jason Trawick: Beziehung nur ein Fake?

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.