Justin Bieber und Selena Gomez: Zoff an Silvester?

Der Silvesterabend ist für die meisten Pärchen ein ganz besonderer Moment. Gemeinsam dem neuen Jahr entgegen fiebern, sich nach den Feierlichkeiten eng aneinander kuscheln - Nicht so bei Justin Bieber und Selena Gomez: Sie schliefen nicht einmal im selben Hotel.

+++ Aktuell: Selena Gomez: Hängt sie ihre Musikkarriere an den Nagel?+++Family first! Selena Gomez lieferte das erste Geld zuhause ab +++ Schlappe für „Breaking Dawn“: Filmfans strafen Vampirsaga ab

Was ist da bei Selena Gomez und ihrem Freund Justin Bieber los? Beide haben den Silvesterabend in New York City verbracht, um dort auf verschiedenen TV-Veranstaltungen das Neue Jahr zu begrüßen. Doch statt danach gemeinsam einzuschlafen, zogen es die beiden Sänger vor in getrennten Betten zu liegen. Justin verbrachte die Nacht in der Präsidentensuite des „Four Seasons“ in der Nähe des Times Squares, wo er unter anderem neben Lady Gaga und Cee Lo Green auftrat (letzterer sorgte dort für einen kleinen Eklat – mehr hier). Selena nächtigte im nahe gelegenen „The London“, um 2012 dort mit ihrer Familie zu begrüßen.

Ist Ärger bei dem jungen Glück im Anmarsch? Brauchen sie nach der aufwühlenden Zeit (Selenas Mutter hatte kurz vor Weihnachten ein Baby verloren – mehr hier) Ruhe und Raum für sich?

Selena und Justin feiern auf Privatparty

Weit gefehlt. Nach ihren Auftritten verbrachten die beiden ein romantisches Silvesterdate. Das Teenagerpärchen feierte die Nacht ähnlich wie ihre Schauspielkollegen Robert Pattinson und Kristen Stewart auf einer privaten Veranstaltung im New Yorker „Glass House“ (die Vampirdarsteller hatten ihre Pläne in letzter Minute geändert – mehr hier).  Bis drei Uhr in der Frühe tanzte auch dieses Paar ausgelassen ins Neue Jahr. Übrigens, am ersten Januar ging es dann auch geschlossen zurück nach Los Angeles. Sie können eben doch nicht ohne einander.

Mehr zum Thema:

Jennifer Lopez: Heiratet sie schon wieder?
Wasserfall zum 48.: So schräg beschenkt Angelina Jolie ihren Brad Pitt
Silvester-Dinner statt Baby-Alarm: Beyonce und Jay-Z in New York gesichtet

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.