Eurovision 2012: Das sind die türkischen Nominierten

Die türkische Radio-und Fernsehanstalt (TRT) hat gesprochen: Entweder Şebnem Ferah, Atiye Deniz, Hande Yener, Murat Boz oder Erhan Güleryüz wird als Vertreter der Türkei zum diesjährigen Eurovision Song Contest nach Baku reisen. Die Videos der Nominierten gibt es hier!

+++ Aktuell:  Eurovision 2012: Şebnem Ferah ist raus! +++

Insgesamt vier Popkünstler und eine Rockerin, so berichten türkische Medien, wurden bereits von der türkischen Radio-und Fernsehanstalt (TRT) für das Kultereignis im kommenden Mai nominiert.

Doch wer wird letztlich in Aserbaidschan für die Türkei antreten? Ist es Rocksängerin Şebnem Ferah? Oder wird das Rennen unter Atiye, Hande Yener und Murat Boz ausgemacht? Auch Außenseiter-Kandidat Erhan Güleryüz, der sich einige Jahre aus dem Showgeschäft zurückgezogen hatte, steht laut der Veröffentlichung auf „EuroVisionary.com“ für TRT zur Debatte.

Auch Rockstars Kıraç im Gespräch

Der türkische Eurovision Ausschuss hat sich seine Entscheidung nicht einfach gemacht. Intensiv wurde eine bisher nicht näher bekannte Liste mit 25 potentiellen Kandidaten diskutiert. Seit Wochen wurde in den hiesigen Sozialen Medien spekuliert, wer die Türkei im Eurovision Song Contest 2012 vertreten werde. Würde der Kandidat eher ausgefallen sein oder besinnt man sich bei der Wahl auf einen traditionellen Künstler? Immer wieder fiel in den Foren auch der Name des bekannten türkischen Rockstars Kıraç. Dieser ist nun nicht mit dabei.

Bisher wurde offenbar noch keiner der nun vorgeschlagenen Kandidaten offiziell informiert. Angeblich soll aber Atiye die am stärksten von der Jury favorisierte Kandidatin sein. Bis auf Güleryüz tauchten alle vier Kandidaten auch im Rahmen einer Online-Umfrage von TRT auf.

Und hier die türkische Favoritin Atiye Deniz:

Doch auch die anderen Nominierten haben einiges zu bieten:

Murat Boz – Özledim:

Hande Yener – Havaalanı:

http://www.youtube.com/watch?v=QJq-KgoSQH8

Şebnem Ferah –  Yağmurlar:

Erhan Güleryüz – Diyemedim:

Eurovision Song Contest dieses Jahr in Baku

Bis Mitte Januar soll der endgültige Kandidat feststehen. Die 57. Ausgabe des Eurovision Song Contest findet in diesem Jahr vom 22. bis 26. Mai in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku statt. Im letzten Jahr hat Aserbaidschan den Contest für sich entscheiden können. Mit ihrem Titel „Running Scared“ verzauberte das Duo Ell & Nikki das Publikum. Ihren Sieg feierten die beiden übrigens mit einer türkischen Flagge in den Händen.

Als Erinnerung: Ell & Nikki mit ihrem Siegersong 2011:

Mehr zum Thema:

„Dr. House“ lernt singen auf YouTube
Twitter-Lüge: Tarkan angeblich tot!
Türkei: Popstar Tarkan will Burdur-See retten

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.