Ex von Tiger Woods dreht durch: 12 Millionen Dollar Villa zerstört!

Das, was Elin Nordegren sich da geleistet hat, ist an Dekadenz kaum zu überbieten. Die Ex-Frau von US-Golf-Profi Tiger Woods ließ kürzlich ihre frisch erstandene 12-Millionen-Dollar-Villa abreißen. Der Grund: Sie kann es sich leisten.

+++ Aktuell: Liebeskiller Fernbeziehung: Enden Robert Pattinson und Kristen Stewart wie Katy Perry und Russel Brand? +++ Traurige Demi Moore: „Ich bin nicht liebenswert“ +++

Mehr als eineinhalb Jahre ist die Scheidung von Serien-Ehebrecher Tiger Woods nun her. Viel musste das schwedische Model Elin Nordegren aushalten. Die Eskapaden ihres Gatten kannten keine Grenzen. Seit Oktober 2004 war sie mit dem Golfspieler verheiratet. Das Paar hat zwei kleine Kinder, Sam Alexis und Charlie Axel.

Ultimative Rache hat die blonde Schönheit seit der Scheidung im Sommer 2010 nie an ihrem untreuen Ex genommen. Doch jetzt scheint sie ihm auf eine ganz andere Art zeigen zu wollen, wie wenig sie von ihm hält. Kurzerhand ließ die 32-Jährige eine fast nagelneue 12-Millionen-Dollar teure Villa dem Erdboden gleich machen. Das berichtet derzeit „tmz.com“.

Elin Nordegren bekommt 100 Mio. Dollar von Tiger Woods

Erst im März 2011 hatte sie das gigantische Anwesen im Norden von Palm Beach erstanden. Doch für Nordegren war der Kaufpreis sicherlich nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Immerhin wurde ihr bei der Trennung von Tiger Woods die unvorstellbare Summe von 100 Millionen Dollar zugesprochen. Und entsprechend fiel auch ihre Begründung für diesen radikalen Schritt aus: die „bescheidenen“ sechs Schlafzimmer und acht Bäder entsprächen ganz einfach nicht ihrem gewohnten Standard.

Wie das US-Promiportal weiter erfahren hat, soll sich jetzt ein hochdekorierter Architekt den künftigen Traumhaus von Elin Nordegren annehmen. Der Bau, über dessen Kosten bisher nichts bekannt ist, soll übrigens „top secret“ ablaufen. Angeblich müsse jeder einzelne Arbeiter eine Verschwiegenheitserklärung unterzeichnen. Bei Tiger Woods dürfte ein solches Verhalten allerdings nicht mal ein Achselzucken hervorrufen. Laut dem Forbes Magazin hat er als erster Sportler überhaupt mehr als eine Milliarde US-Dollar verdient. Da sieht man über solche Peanuts der Ex doch locker hinweg.

Mehr zum Thema:

GZSZ Dascha ist weg: So war ihr Abschied!
Liebeskiller Fernbeziehung: Enden Robert Pattinson und Kristen Stewart wie Katy Perry und Russel Brand?
The Voice of Germany vs.DSDS: Dieter Bohlen muss sich warm anziehen!

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.