HSV-Schock: Gökhan Töre fällt sechs Wochen aus!

Das wird nichts mit dem Rückrundenauftakt in der Fußball-Bundesliga für Gökhan Töre! Der Mittelfeld-Youngster muss am linken Knie operiert werden und fällt für einige Wochen aus.

Die Nachricht um den Gesundheitszustand von Gökhan Töre sitzt dem Hamburger SV schwer im Magen. Nachdem sich der türkische Nationalspieler am Montagabend einer Kernspinnuntersuchung unterzog, wurde bekannt, dass seine Verletzung am linken Knie nur operativ behoben werden kann (es handelte sich um einen Meniskusriss – mehr dazu hier). Dies bedeutet ein Ausfall für mindestens sechs Wochen.

Töre verletzte sich ohne Einwirken des Gegners im Testspiel in Spanien. Trainer Michael Fink berichtete: „Das ist sehr schade für den Jungen. Wir hoffen alle, dass er uns so schnell wie möglich wieder zur Verfügung steht und werden ihn bestmöglich dabei unterstützen.“

Steckbrief des HSV-Kickers:
– Alter: 19
– Größe: 179 cm
– Position: Rechtsaußen, Mittefeld
– Fuß: beidfüßig
– Aktueller Marktwert: 2,0 Mio. Euro
– Bundesliga-Spiele: 16 (6 Vorlagen)

Mehr zum Thema:

Mesut Özil ist zurück: Die Spanier lieben ihn wieder!
Transfergerüchte: Nuri Şahin darf nicht aufgeben!
Hamburger SV: Gökhan Töre mit Meniskusriss

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.