Selena Gomez vs. Demi Lovato: Wer bleibt ein Star?

Die Zeit bei " The Wizards of Waverly Place" ist für den einstigen Disney-Star Selena Gomez nun endgültig vorbei. Sie ist mit Justin Bieber zusammen und gilt derzeit als einer der heißesten Acts der USA. Doch wie lange wird diese Welle des Erfolges noch anhalten?

+++ Aktuell: Jay-Z und Beyoncé Knowles planen erstes Musikvideo im All! +++ Drittes Standbein für Selena Gomez: Sie geht unter die Investoren

Selena Gomez ist im Augenblick so begehrt wie nie (der Playboy will sie haben – mehr hier und ihre Beziehung mit Justin Bieber ist alles andere als langweilig – mehr hier, selbst für seine Fans hat sie Verständnis – mehr hier). Eigentlich könnte es ewig zu weiter gehen. Geschickt plante die junge Frau von Anfang an ihre nächsten Schritte (nach einer Phase auf der Bühne, widmet sie sich Anfang 2012 nun wieder dem Dreh – mehr hier, als Kind finanzierte sie den Umzug ihrer Familie, damit ihre Laufbahn überhaupt starten konnte – mehr hier). Doch wird ihr Traum vom Popstarleben ewig dauern?

Demi Lovato hat bereits harte Erfahrungen gemacht

Die Konkurrenz ist hart. Neben Selena Gomez ist auch Demi Lovato ein Sternchen aus der übermächtigen Disney-Schmiede. Auch sie ist den Kindershows mittlerweile entwachsen und hat sich in den letzten Jahren „spannenderen“ Themen, wie zum Beispiel der Männerwelt zugewandt. Sie geht mit Wilmer Valderrama, genau der Typ, der einst Lindsay Lohan vor vielen Jahren fallengelassen und ihren Weg auf die schiefe Bahn geebnet hat (aktuell gibt es an diesem Mittwoch Gerüchte, dass die Beziehung vorbei sei). Und auch Joe Jonas ist für Lovato alles andere als ein Fremder. Wie wird es für sie weitergehen? Geht die Karriere nach oben oder nach unten?

Selena Gomez ist im Film und in der Musik erfolgreich

Selena Gomez ist gut im Geschäft. Neben der Musikkarriere hatte sie im vergangenen Jahr einen gutbesuchten Film. Nun steht ein weiterer mit James Franco an. Ihr Hit „When the Sun Goes Down“ erreichte immerhin Platz 3 der Billboard-Charts. Doch Demi Lovato schläft nicht. Auch sie hat derzeit den Titel  „Skyscraper“ in den Top Ten, für den sie sogar einen „Teen Choice Award“ erhielt. Die Zeit in der Klinik hat ihr Leben nach dem Burnout komplett umgekrempelt. Dort wurde sie wegen einer Essstörung und dem Drang, sich selbst zu verletzen, behandelt. Für viele scheint sie derzeit so gut wie rehabilitiert. Ob des ihrem Ruf allerdings nachhaltig geschadet hat, ist derzeit noch offen.

Noch sind die Fan-Gemeinden beider Damen stark genug. Doch werden sie alle gemeinsam die wilden Teenager-Jahre überstehen? Werden sie weiter an der Spitze des Musikolymps mitmischen? Oder werden sie leise verblassen? In diesem Jahr, so sind nicht wenige Beobachter überzeugt, entscheidet sich, für wen sich die Weichen in eine glorreiche Zukunft stellen werden.

Mehr zum Thema:

Justin Bieber schwimmt sich frei: „Leute, ich bin erwachsen!“
Robert Pattinson und Kristen Stewart: Sie ist der Boss in der Beziehung!
People’s Choice Awards: Stellt Robert Pattinson den neuen „Breaking Dawn“ -Trailer vor?

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.