Kein Entzug: Demi Moore vertraut lieber auf Kabbalah

Ihr kürzlicher Zusammenbruch hätte ihr eigentlich ein Warnschuss sein sollen. Doch anstatt sich in medizinische Behandlung zu begeben, vertraut US-Schauspielerin Demi Moore wohl eher auf die Kraft von oben. Um zu genesen soll sie täglich an Skype-Sitzungen mit Kabbalah-Führern teilnehmen.

Der Anfang der letzten Woche war dramatisch: Via 911-Notruf musste Demi Moore nach einer Party, die sie gemeinsam mit ihrer Tochter Rumer Willis gegeben hat (die 23-Jährige musste alles mit ansehen – mehr hier), ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ihre Freunde und ihre Familie waren außer sich vor Sorge.

Die 49-Jährige soll Lachgas geschnüffelt und den Konsum der Straßendroge nicht vertragen haben. Doch offenbar war der Eindruck für Demi Moore, die bereits in der Vergangenheit immer wieder mit Alkohol- und Drogenproblemen zu kämpfen hatte, nicht stark genug. Sie verweigerte eine Entzugsklinik, obschon die Medien zunächst von einer Einlieferung ausgingen. Stattdessen sucht sie Halt und Hilfe in ihrer Religion, der Kabbalah-Lehre (auch ihre Ehe mit Ashton Kutcher wurde vor einem Kabbalah-Priester geschlossen – mehr hier).

Demi Moore will Dämonen mit Kabbalah überwinden

Wie ein Insider gegenüber „Hollywoodlife.com“ berichtet, habe sich Demi Moore derzeit wohl voll auf ihren Glauben konzentriert. So halte sie sich gerade gemeinsam mit engen Freunden aus der Berg-Familie in Los Angeles auf während die beiden Kabbalah-Führer sich derzeit in Israel aufhalten, um dort Shabbat Beshalach zu feiern.

Um ihnen dennoch nahe zu sein hätte, Demi Moore täglich an Skype-Sitzungen mit Yehuda Berg teilgenommen. Auch eine spezielle siebentägige „Energie-Tour“ hätte sie vom heimischen Computer aus miterleben können. In den nächsten sieben Tagen, so der Insider weiter, breche nun eine besondere Zeit für die Gläubige an, in denen sie alle Probleme ihres Lebens lösen können. Demi jedenfalls sei fest entschlossen ihre Dämonen mit Hilfe von Kabbalah zu überwinden.

Ob das allerdings die Hilfe ist, die sie wirklich braucht, das wird sich erst noch herausstellen.

Mehr zum Thema:

Nach dem Zusammenbruch von Demi Moore: Rumer Willis lässt sich nicht unterkriegen
Drogenmissbrauch vor der Tochter: Demi Moore, dafür gibt es keine Entschuldigung
Ashton Kutcher und Demi Moore: Bringt Zusammenbruch das Ehepaar wieder zueinander?


Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.