Snowboard-Spaß mitten im verschneiten Ankara (Video)

Ähnlich wie in Deutschland friert die Türkei derzeit bei niedrigen Temperaturen. Viele Bewohner der westlichen Städte haben so viel Schnee seit Jahren nicht mehr erlebt. Da werden die Straßen kurzerhand zu Skipisten erklärt.

Mit dem Auto oder zu Fuß kommt man bei so viel Schnee sowieso nicht richtig voran. Snowboarder Koray Köylüoglu hat da eine bessere Idee. Er schnappt sich sein Snowboard und lässt sich von einem Van durch die Straßen ziehen (eine türkische National-Skifahrerin hat sich Anfang Januar tötlich verletzt – mehr hier).

In dieser Woche mussten am Istanbuler Flughafen wegen heftigen Schneefällen allein in der vergangenen Woche 850 Flüge abgesagt werden. In der Millionenmetropole liegt mittlerweile ein halber Meter Schnee. In Ankara sieht es nicht anders aus, wie im Video zu sehen ist. Dieses ist zwar von Ende Januar, aber auch am Freitag sind wieder heftige Schneefälle angesagt worden. Etwas anderes als den Schnee zu genießen, bleibt einem da nicht übrig.

Mehr zum Thema:

Türkei: Starke Schneefälle bringen Istanbul zum Stillstand
Lage im Erdbebengebiet spitzt sich zu: Regen- und Schneefälle erwartet
Türkische National-Skifahrerin stirbt beim Training!

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.