Kopfschuss: Ehemaliger „Seinfeld“-Star ringt nach Selbstmordversuch mit dem Tod

"Ich habe mir in den Kopf geschossen!" Mit diesen schockierenden Worten meldete sich Daniel von Bargen in der Notrufzentrale. Nach einem Selbstmordversuch am vergangenen Montag wählte der einstige "Seinfeld"-Star noch selbst die 911. Derzeit kämpfen die Ärzte in einem Krankenhaus in Ohio um sein Leben.

Der als Mr. Kruger („Seinfeld“) und Kommandant Edwin Spangler („Malcom mittendrin“) bekannte Schauspieler Daniel von Bargen, der derzeit streng auf der Intensivstation überwacht wird, war offenbar verzweifelt. Gegenüber den Rettungskräften am anderen Ende der Notrufleitung erklärte er: „Ich habe mir selbst in den Kopf geschossen. Ich brauche Hilfe.“ Ein Unfall, so der Schauspieler sei das allerdings nicht gewesen: „Ich sollte ins Krankenhaus gehen und ich wollte nicht.“

Daniel von Bargen befindet sich in kritischem Zustand

Daniel, der an Diabetis leidet, sollten nach eigenen Angaben zwei Zehen amputiert werden. Eine offenbar so unterträgliche Vorstellung, dass er eine Verzweiflungstat vorzog und sich selbst in die Schläfe schoss. Mittlerweile, so berichtet „tmz.com“ wurde auch von offizieller Seite bestätigt, dass kurz nach diesem Notruf Sicherheitskräfte in Richtung des Apartment-Komplexes des 61-Jährigen in Cincinnati unterwegs waren. Derzeit befindet er sich in einem kritischen Zustand (Anfang Dezember gelang es übrigens Brad Pitt einen Selbstmordkandidaten von seinem Vorhaben abzubringen – mehr hier).

Anfang Januar 2012 gab es in Russland einen ähnlich dramatischen Zwischenfall. Der polnische Oberst und Staatsanwalt Mikolaj Przybly sollte sich in einer Pressekonferenz zu den Vorwürfen bezüglich des Flugzeugabsturzes äußern, bei dem seiner Zeit auch Lech Kaczynski ums Leben gekommen war. Doch der wählte den Freitod. Die Schüsse aus dem Nebenzimmer wurden allerdings von einer Kamera aufgezeichnet. Er überlebte schwer verletzt. Später erklärte er: „Ich wollte Selbstmord begehen, aber ich habe schlecht gezielt, weil jemand gerade versuchte, den Raum zu betreten.“ (bei den Untersuchungen ging es um widerrechtliche Ermittlungsmethoden – mehr hier).

Hier der dramatische Notruf von Daniel von Bargen, in dem er seine Situation genau beschreibt:

video platformvideo managementvideo solutionsvideo player

Mehr zum Thema:

Mysteriöse Bombenexplosion: Frau stirbt in Istanbul
Mix aus Alkohol und Drogen: Wollte Heather Locklear sich umbringen?
Polnischer Oberst: Selbstmordversuch vor laufender Kamera

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.