Pre-Oscar Parties: Haben Robert Pattinson und Kristen Stewart zu heftig gefeiert?

Zur Oscarverleihung, die an diesem Sonntagabend im Kodak Theatre in Los Angeles stattfindet, sind Robert Pattinson und Kristen Stewart in diesem Jahr nicht eingeladen. Das heißt allerdings nicht, dass sie sich nicht auf den unzähligen Partys rund um die Veranstaltung amüsieren können. Vielleicht zu sehr?

+++ Aktuell:  Mega-Pleite für „Breaking Dawn“: Vampirstreifen gleich für acht goldene Himbeeren nominiert  +++ Vanity Fair Oscar Party: Selena Gomez lässt Justin Bieber einfach stehen

Das „Twilight“-Traumpaar, so berichtet die britische „Daily Mail“, wurde vergangene Nacht mal wieder bei einem ihrer seltenen gemeinsamen Ausflüge ins Nachtleben von Paparazzi erwischt. Robert Pattinson und Kristen Stewart sollen sich auf der William Endeavor Morris Pre-Oscar Party im vornehmen Stadtteil Brentwood amüsiert haben (ihr letzter Partybesuch löste Spekulationen über ihre Beziehung aus – mehr hier).

Als der 25-jährige „Bel Ami“-Star die Party an der Seite seiner Freundin, die ebenfalls desolat aussah, in sicherem Abstand hinter ihm lief und tunlichst nicht fotografiert werden wollte, wieder verließ, wirkte er jedoch so ganz und gar nicht in Oscar-Stimmung. Vielmehr soll er ziemlich „heruntergekommen“ ausgesehen haben. Schnell verzogen sich die beiden in ein bereitgestelltes Auto und ab ging’s in Richtung Chateau Marmont.

Jeans und Hemd: Robsten wirken heruntergekommen

Waren Robert Pattinson und Kristen Stewart etwa in Proteststimmung, weil sie in diesem Jahr nicht auf Teil der schillernden Oscar-Zeremonie sein werden? (Meryl Streep jedenfalls könnte gut auf eine weitere Trophäe verzichten – mehr hier) Während andere Partygäste wie Miley Cyrus und Hayden Panettiere sich in schicke Roben geworfen hatten, kreuzten die kamerascheuen „Twilight“-Stars in schlichtem Straßenoutfit auf. Blue Jeans und ein rotes Flanellhemd, dazu schwarze Highheels, ist das Kristen Stewarts ernst? (schon früher soll sie den Stylisten Kopfschmerzen bereitet haben – mehr hier). Auch Robet Pattinson war nicht passender gekleidet. Schwarze Turnschuhe, Jeans, Baseballkappe und eine seltsam anmutende schwarze Jacke mit asiatischen Motiven – so geht man nicht mal auf eine Pre-Oscar Party.

Das Ganze sah irgendwie schon mal viel eleganter aus…

Mehr zum Thema:

Vom Regisseur gedisst: Kristen Stewart war ein Alptraum für die Autoren
Robert Pattinson: Für ihn würden Frauen ihre Ehemänner verlassen
Szenen einer Party: Ist die Beziehung von Robert Pattinson und Kristen Stewart am Ende?

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.