Arnold Schwarzenegger & Maria Shriver: Ist hier eine Versöhnung im Gange?

Bereits vor einigen Wochen rumorte es in der Gerüchteküche. Haben Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver ihre geplante Scheidung etwa wieder verworfen? Beide wurden mit Ringen an ihren einschlägigen Fingern gesichtet. Nun wurden die beiden erneut gemeinsam erwischt - bei einem idyllischen Lunch.

Der einstige Terminiator und seine Noch-Ehefrau machten, so beschreibt es die „Daily Mail“ bei ihrem gestrigen Ausflug in Santa Monica einen sehr vertrauten Eindruck (bereits Ende Dezember soll es Zweifel an einer Trennung gegeben haben – mehr hier). Das einstige Traumpaar habe lächelnd das gehobene Restaurant „Ivy“ verlassen, wo sich beide zu einem verspäteten Mittagessen am Meer getroffen hätten.

Doch danach gingen beide nicht etwa getrennte Wege. Nach dem Essen war Möbel-Shopping ganz in der Nähe des Restaurants angesagt. Auch hier traten der 64-Jährige und seine 56-jährige Ex-Partnerin wieder gemeinsam auf. Wahrscheinlich schauten sie sich Einrichtungsgegenstände für Marias neue 12.2 Millionen Dollar Villa in Los Angeles an. Auch hier wirkte der ehemalige Gouverneur von Kalifornien fürsorglich, legte sogar sein Jacket um ihre Schulter.

Bereits in der letzten Woche waren die Einrichtungsarbeiten an Marias neuem Anwesen in Brentwood in vollem Gange. Ganze zehn Stunden lang hätten, so heißt es weiter, Lieferwägen vor dem Haus gestanden und Betten samt anderer Möbelstücke hineingetragen. Maria wirkte ausgelassen, sie lachte und plauderte während die beiden Töchter Katherine und Christina mit einem Haustier spielten.

Maria Shriver richtet sich neue Villa ein

Sechs Monate zuvor wäre eine solch heitere Szene undenkbar gewesen. Nur Tage, nachdem sie die Scheidung von Ehemann Arnold Schwarzenegger eingereicht hatte (die Trennung nach 25 Ehejahren war bereits im Mai bekannt gegeben worden – mehr hier), erwarb sie das luxuriöse Anwesen nur wenige Meilen von ihrem einstigen gemeinsamen Zuhause entfernt. Die zutiefst verletzte Maria war auf der Flucht. Auf der Flucht vor diesem Mann, der jahrelang verheimlichte einen heute 14-jährigen Sohn mit der Haushälterin Mildred Baene zu haben.

Finanziell hätte Maria Shriver im Fall einer Scheidung ausgesorgt. Das Vermögen des Österreichers wird auf 500 bis 700 Millionen Dollar geschätzt. Nach kalifornischem Recht könnte Maria, die mit Arnold vier gemeinsame Kinder hat, gut die Hälfte, also etwa 350 Millionen zugesprochen werden.

Mehr zum Thema:

Schwarzenegger & Stallone: Action-Rentner nun auch Bettnachbarn im Krankenhaus
Maria Shriver: Doch keine Scheidung von Arnold Schwarzenegger?
Schwarzenegger: Habe Kind mit früherer Haushälterin

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.